SOMMER Notstrom-Akku

  • für Antriebe base+, pro+, tiga u. Aperto A550 L/A800 XL
  • nur Notakku, nicht für dauerhafte Stromversorgung
  • reicht für 12 Stunden und bis zu 5 Torzyklen (AUF/ZU)
  • Anschluss über Steckplatz „ACCU“ auf Steuerplatine
SOMMER
94,95 €

Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • S10523-00002
Mit dem hier erhältlichen Notstromakku Akku ist es möglich Garagentorantriebe von SOMMER auch... mehr

Beschreibung zu SOMMER Notstrom-Akku

Mit dem hier erhältlichen Notstromakku Akku ist es möglich Garagentorantriebe von SOMMER auch während eines Stromausfalls weiter zu betreiben. Die eingebaute Kapazität reicht dabei abhängig von Ladezustand, Torgewicht und Antriebsmodell für bis zu 5 Torzyklen. Der Notakku kann bei den Antrieben base+, pro+, tiga, Aperto A550 L und Aperto A800 XL angeschlossen werden. Hier wird bereits ein entsprechender Raum im Steuerungsgehäuse sowie ein spezieller Steckplatz auf der Steuerplatine für den Akku vorgehalten.

Lieferumfang

  • 1 x SOMMER Notstrom-Akku

Unterbrechungsfreie Stromversorgung dank SOMMER Notstromakku Akku

SOMMER Garagentorantriebe können in der Regel nur mit einem vorhandenen Stromanschluss betrieben werden. Meist ist hierbei eine Versorgung über das 230-V-Stromnetz erforderlich, wobei intern die Spannung zu 24 V bzw. 12 V Gleichstrom umgewandelt wird. Wird diese Stromversorgung allerdings durch einen Stromausfall unterbrochen, so fällt der Torantrieb ebenfalls mit aus. Hier müsste man dann das Tor über die Notentriegelung öffnen und abwarten bis die Stromversorgung wieder zurückkommt. Man kann alternativ auch für eine solche Situation vorsorgen und beim Antrieb einen dazu passenden SOMMER Notstromakku Akku mit einbauen.

Der Notstromakku besteht im Wesentlichen aus 20 zusammengeschalteten Nickel-Metallhydrid-Zellen (NiMh), die gemeinsam eine Spannung von 24 V bereitstellen. Die maximale Kapazität des Akkupakets liegt dabei bei 700 mAh, was bei vollem Ladezustand für bis zu 5 Torzyklen (AUF/ZU) ausreichend ist. Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der möglichen Torzyklen auch abweichen kann, da diese auch von weiteren Faktoren, wie z. B. dem Torgewicht, der Leichtgängigkeit oder auch der Abfederung des Tores anhängig ist. Ist ein Torblatt z. B. relativ schwer und außerdem auch nicht gut gewartet, so könnte der Akku ggf. auch nur für zwei Zyklen ausreichen.

Generell ist der SOMMER Notstromakku Akku nur zur Überbrückung von Stromausfällen geeignet, er ist also nicht als dauerhafte Stromversorgung des Antriebs vorgesehen. Die für den Betrieb als Notstromakku erforderliche Ladeelektronik ist mit in dem Akkupacket eingebaut. Diese sorgt dafür, dass der Akku im ganz normalen Betrieb aufgeladen und dieser Ladezustand auch aufrechterhalten wird. Kommt es zum Stromausfall, so schaltet der Garagentorantrieb ganz alleine auf Akkubetrieb um, sodass er sich für 12 Stunden und wenige Torzyklen weiterbetreiben lässt. Setzen Sie jedoch den Notstrom nur mit Bedacht ein, da der Antrieb bei vollständiger Akku-Entleerung dann doch ausfällt. Nach Wiederherstellung der Stromversorgung beginnt die Elektronik damit, den Notakku erneut aufzuladen, sodass dieser nach ca. 12 bis 14 Stunden erneut zur Verfügung steht.

Wie vieles Sonderzubehör lässt sich auch der SOMMER Notstromakku Akku relativ einfach in das Gehäuse der Antriebssteuerung einbauen. So wird innerhalb dieses Gehäuses bereits ein dafür passender Platz vorgehalten. Es wird herstellerseits jedoch empfohlen, dass der Einbau bzw. auch der Austausch nur von Elektrofachkräften vorgenommen wird. Wie bei allen Zubehörgeräten muss auch beim Akku der Antrieb vorher von der Stromversorgung getrennt werden. Wird dann das Steuerungsgehäuse geöffnet, so wird auch die Steuerplatine mit freigelegt. Auf dieser befindet sich auch ein zweipoliger Anschluss mit der Kennzeichnung „ACCU“, wo sich nun der Notstromakku einstecken lässt. Anschließend legt man den Akku lose in die dafür vorgesehene Position im Gehäuse und verschließt dieses wieder. Hier wird gerade bei Deckensteuerungen empfohlen, danach außen eine entsprechende Kennzeichnung wie z. B. „Accu inside“ anzubringen. Wird nun der Antrieb wieder am Strom eingesteckt, so beginnt der Akku direkt mit dem Ladevorgang. Er muss also nicht noch zusätzlich über ein Programmiermenü aktiviert werden.

Hinweis: Der SOMMER Notstromakku Akku ist ausschließlich für die Garagentorantriebe base+, pro+, tiga und Aperto A550 L/A800 XL vorgesehen. Nur diese Antriebsmodelle verfügen über den für den Akku erforderlichen Steckplatz „ACCU“ auf der Steuerplatine. Versuchen Sie also niemals, den Akku an einem anderen Steckplatz anzuschließen, da dies den Torantrieb zerstören könnte. Ohne diesen Steckplatz „ACCU“ ist der Notstromakku somit nicht für die Antriebe sprint, duo und marathon verwendbar.

Technische Daten

  • Notstromakku für Antriebe base+, pro+, tiga u. Aperto A550 L/A800 XL
  • Akkuspannung: 24 V
  • Akkukapazität: 700 mAh (für 12 Stunden mit max. 5 Torzyklen)
  • Nickel Metallhydrid (NiMh) Akku
  • Abmessungen (B x H x T): 110 x 50 x 22 mm
  • Auf Plug-And-Play-Anschluss ACCU steckbar
  • inkl. integrierter Ladeelektronik und Steckverbindung

EAN: 4015862981042

Unser Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar!
Mo. bis Fr. in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 03 94 21 / 88 900
E-Mail: kontakt@tor7.de

Viele Zahlungsarten
Vorkasse
PayPal (Kreditkarte, EC, giropay)
Nachnahme (zzgl. 5 Euro)

Niedrige Versandkosten
pro Bestellung einmalig 5,90 € (nur DE)
Versandkosten

Passende Kategorien
1 Download ist zu diesem Artikel verfügbar mehr
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "SOMMER Notstrom-Akku"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen