SOMMER Torpfostenbeschlag 100/160 twist XL

  • Sonderbeschlag speziell für twist XL Drehtorantriebe
  • Lasche gebogen mit mehr Abstand zur Vorderkante
  • für schmale Pfeiler mit seitlichen Torscharnieren
  • in Ausführungen links und rechts erhältlich
SOMMER
44,95 €

Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Anschlag:

Der auf dieser Seite erhältliche Torpfostenbeschlag 100/160 ist ein Sonderzubehör für SOMMER... mehr

Beschreibung zu SOMMER Torpfostenbeschlag 100/160 twist XL

Der auf dieser Seite erhältliche Torpfostenbeschlag 100/160 ist ein Sonderzubehör für SOMMER twist XL-Drehtorantriebe, das alternativ zum mitgelieferten Standardbeschlag verwendet werden kann. Beim Sonderbeschlag ist im Vergleich zum Standardteil die Lasche zur Anbringung des Antriebs nach außen gebogen. Hierdurch sind größere Abstände zwischen der außen liegenden Antriebeinheit und dem Torscharnier nach innen möglich. Dies hilft vor allem beim Einbau an schmale Torpfosten, wo der Platz zwischen Pfostenbeschlag und Scharnier zu stark begrenzt ist.

Lieferumfang

  • SOMMER Torpfostenbeschlag 100/160 twist XL, Stahl verzinkt

Hinweis1: Der Torpfostenbeschlag ist aufgrund seiner Abmessungen nur für die Installation eines SOMMER twist XL Drehtorantriebs geeignet. Er passt daher nicht für andere Antriebsmodelle des Herstellers wie z. B. den twist 200 E/EL oder dem twist 350.

Hinweis2: Während der Standardbeschlag beidseitig verwendbar ist, gibt es von dem Torpfostenbeschlag hier eine linke, als auch eine rechte Variante. Diese sind als die Artikel SOMMER Torpfostenbeschlag 100/160 links (Art-Nr. 14514V005) und SOMMER Torpfostenbeschlag 100/160 rechts (Art-Nr. 14514V006) erhältlich. Achten Sie also bitte bei der Bestellung darauf, dass Sie den Beschlag für die richtige Seite auswählen. Einfacher ist es bei 2-flügeligen Toren, da Sie hier immer ein linkes und ein rechtes Teil benötigen.

SOMMER Torpfostenbeschlag 100/160 für Antriebe an schmalen Pfosten

Antriebseinheiten des SOMMER twist XL Drehtorantriebs werden immer zusammen mit dem Standardpfostenbeschlag 85/115 ausgeliefert. Dieser Beschlag besteht aus einer 110 x 110 mm messenden Grundplatte, auf deren Mitte eine Lasche aufgeschweißt ist. Diese Lasche ist wiederum nach vorne versetzt, sodass der Drehpunkt des Antriebs in Richtung Toreinfahrt verschoben wird. Hierdurch beträgt der seitliche Abstand zwischen der Bohrung für den Antrieb und der Vorderkante der Grundplatte nur 18 mm. Die Distanz zwischen dem Bohrloch in der Lasche zur Basis der Platte liegt dagegen bei 115 mm. Mit diesen Abmessungen ist der Standardbeschlag vor allem für breite Torpfosten geeignet, da sich hier der zum Scharnier erforderliche Mindestabstand ganz einfach durch nach außen verschieben erreichen lässt.

Nicht immer ist ein Drehtor an breite Torpfosten angebracht. So gibt es auch größere oder schwerere Toranlagen, bei denen die Pfeiler lediglich 120 x 120 mm messen. Würde man hier das Standardteil verwenden, so wäre der Antrieb zu nahe am Torscharnier, sodass dieser oft nicht richtig oder auch gar nicht funktioniert. In diesem Fall ist also ein Bauteil empfehlenswert, mit welchem die Antriebseinheit weiter nach Außen angebracht werden kann. Dies ist z. B. mit dem hier erhältlichen SOMMER Torpfostenbeschlag 100/160 möglich. Bei diesem ist die Lasche nicht mittig, sondern auf der Oberkante einer 110 mm breiten und 126 mm hohen Grundplatte angebracht. Im Gegensatz zum Standardteil ist diese Lasche hier nicht nach vorne versetzt, sondern gekrümmt und somit nach hinten gebogen. Das Loch für den Antrieb hat dadurch einen seitlichen Abstand von 99 mm zur Vorderkante des Beschlags. Da die Lasche aber auch etwas länger als beim mitgelieferten Bauteil ist, beträgt die Distanz der Bohrung zur Basis der Grundplatte nun 160 mm.

Sonderbeschläge für abweichende Einbaugeometrie, A-Maß und B-Maß

Vor dem Kauf und dem Einbau eines Drehtorantriebs ist es wichtig, die Einbausituation vor Ort zu betrachten. Hierbei geht es neben der Flügellänge, Gewicht und Torfüllung auch um die Eigenschaften der Torpfeiler. Hier ist es wichtig, deren Abmessung, aber auch die Position und die Länge der Torscharniere zu bestimmen. Aus diesen Messdaten ergeben sich dann wiederum die für die Einbaugeometrie relevanten A- und B-Maße. Das A-Maß beschreibt den seitlichen Abstand, den der Drehpunkt des Torantriebs zum Drehpunkt des Scharniers aufweist. Beim twist XL muss dieses A-Maß mindestens 140 mm betragen. Für das B-Maß muss im Gegensatz dazu der Abstand der beiden Drehpunkte in der Tiefe zueinander betrachtet werden, die am twist XL mindestens 160 mm groß sein muss. Folglich müssen ausgehend von der zur Grunde liegenden Einbausituation die Torpfostenbeschläge so ausgewählt werden, dass die Mindestvorgaben für A- und B-Maß erfüllt werden. Manchmal ist es also besser den Antrieb mit dem SOMMER Torpfostenbeschlag 100/160 anstelle des Standardteils einzubauen.

Der Einbau eines twist XL Drehtorantriebs ist am einfachsten, wenn es sich um relativ breite Torpfosten (mindestens ca. 200 mm) mit seitlich angebrachten Torscharnieren handelt. Bei diesen kann man, abhängig von der Einbautiefe des Torscharniers, in der Regel auf den Standardbeschlag zurückgreifen. Hier lässt sich das minimal erforderliche B-Maß ganz einfach durch ein Nachaußenverschieben des Torpfostenbeschlags erreichen. Beträgt außerdem auch die Einbautiefe, welche den Abstand zwischen Pfosteninnenkante und Ansatzpunkt des Scharniers beschreibt, mindestens 45 mm, so wird auch das Mindest-A-Maß von 160 mm erfüllt.

Sind die Torpfeiler dagegen deutlich schmaler, so ist es meist nicht möglich, den twist XL Antrieb mit dem Standardteil anzubringen. So könnte dies etwa bei einem 120 x 120 mm messenden Pfosten maximal um nur noch 10 mm nach Außen geschoben werden. Insgesamt hätte dann der Drehpunkt des Antriebs einen seitlichen Abstand von ca. 28 mm zur Pfosteninnenkante. Für das B-Maß würde man hier noch die Länge des Scharniers hinzurechnen. Wäre dieses z. B. 50 mm lang, so wäre das B-Maß mit 78 mm deutlich unter dem erforderlichen Mindestwert. Wird dagegen auf den SOMMER Torpfostenbeschlag 100/160 zurückgegriffen, so hätte der Drehpunkt des Antriebs in dieser Situation schon einen seitlichen Abstand von mindestens 99 mm zur Innenkante des Pfeilers. Zusammen mit den 50 mm vom Torscharnier würde sich so ein B-Maß von 149 mm, also oberhalb des Mindestwertes, ergeben. Das A-Maß wird bei diesem Sonderbeschlag meist schon durch die Länge der Lasche erfüllt. Selbst wenn also das Scharnier bündig zur Pfostenrückseite angebracht ist (Einbautiefe = 0 mm), wäre immer noch ein A-Maß von 160 mm gegeben, dass somit die Mindestvorgabe erfüllt.

Nicht geeignet ist der SOMMER Torpfostenbeschlag 100/160 jedoch bei Pfeilern, bei denen das Torscharnier nicht seitlich zum Tor, sondern auf der Rückseite zum Grundstück hin angebracht ist. Bei rückseitig angebrachten Torscharnieren liegt eine negative Einbautiefe vor, die sich meist aus der Länge des Scharniers ergibt. Egal wie lang das Scharnier also ist, es würde immer von den 160 mm der Lasche des Torpfostenbeschlags abgezogen werden. Das A-Maß wäre demnach immer kleiner als 160 mm und damit unter der Mindestvorgabe. Ist also die Anbringung eines twist XL Torantriebs an einem Pfosten mit rückseitig angebrachten Torscharnier geplant, so wird alternativ der SOMMER Torpfostenbeschlag 200/235,5 twist XL mit längerer Lasche empfohlen.

Technische Daten

  • Sonderbeschlag zum Einbau von twist XL-Drehtorantrieben
  • Abmessung der Grundplatte (B x H): 110 x 126 mm
  • Lasche für Antrieb am oberen Rand der Grundplatte
  • Abstand Befestigung Antrieb zu Basis Grundplatte: 160 mm
  • seitlicher Abstand Befestigung zu Vorderkante Grundplatte: 99 mm

Varianten: 14514V005 (4015862931931) | 14514V006 (4015862931924)

Unser Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar!
Mo. bis Fr. in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 03 94 21 / 88 900
E-Mail: kontakt@tor7.de

Viele Zahlungsarten
Vorkasse
PayPal (Kreditkarte, EC, giropay)
Nachnahme (zzgl. 5 Euro)

Niedrige Versandkosten
pro Bestellung einmalig 5,90 € (nur DE)
Versandkosten

Passende Kategorien
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "SOMMER Torpfostenbeschlag 100/160 twist XL"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen