Hörmann Typ CR2032 Batterien

Hörmann Typ CR2032 Batterien

In Sachen Form und Design könnten die Hörmann Typ CR2032 Batterien kaum klassischer sein. Bei ihnen handelt es sich um die gute alte Knopfzellenbatterie. Sie kann in den Funk-Codetastern aus dem Hause Hörmann eingesetzt werden und eignet sich für die beiden Modelle FCT 3b und RCT 3b. Die Hörmann Typ CR2032 Batterien sind mit einer Spannung von 3 Volt versehen. Sie verfügen über einen überschaubaren Durchmesser von 20 mm und sind gerade einmal 3 mm hoch. Damit wirken sie im ersten Moment schwindend gering, sind aber auch so gestaltet, dass sie sich problemlos in den Funktastern einsetzen lassen.

In Sachen Form und Design könnten die Hörmann Typ CR2032 Batterien kaum klassischer sein. Bei ihnen handelt es sich um die gute alte Knopfzellenbatterie. Sie kann in den Funk-Codetastern... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hörmann Typ CR2032 Batterien

In Sachen Form und Design könnten die Hörmann Typ CR2032 Batterien kaum klassischer sein. Bei ihnen handelt es sich um die gute alte Knopfzellenbatterie. Sie kann in den Funk-Codetastern aus dem Hause Hörmann eingesetzt werden und eignet sich für die beiden Modelle FCT 3b und RCT 3b. Die Hörmann Typ CR2032 Batterien sind mit einer Spannung von 3 Volt versehen. Sie verfügen über einen überschaubaren Durchmesser von 20 mm und sind gerade einmal 3 mm hoch. Damit wirken sie im ersten Moment schwindend gering, sind aber auch so gestaltet, dass sie sich problemlos in den Funktastern einsetzen lassen.


Solide Leistungseigenschaften von Hörmann Typ CR2032 Batterien

Die Hörmann Typ CR2032 Batterien bieten ausgesprochen solide Leistungseigenschaften und können daher auch lange genutzt werden. Bei normaler Nutzung der Funk-Codetaster können die Knopfzellen zwei bis drei Jahre genutzt werden. Natürlich kann auch ein früherer Wechsel nie ausgeschlossen werden. Dies ist beispielsweise dann erforderlich, wenn die Funk-Codetaster häufiger verwendet werden. Dadurch besteht in der Tat die Gefahr, dass sich die Lebensdauer der Batterien doch beachtlich verkürzt. Schwächelnde Hörmann Typ CR2032 Batterien machen sich beispielsweise in einer eingeschränkten Funktionsweise der Funk-Codetaster bemerkbar. Zeigen sich bei deren Nutzung Einschränkungen, ist es in der Tat ratsam, die Hörmann Typ CR2032 Batterien zu wechseln.

Vorteile der Funk-Codetaster mit Hörmann Typ CR2032 Batterien

Grundsätzlich zeichnen sich die beiden Funk-Codetaster, die mit den Hörmann Typ CR2032 Batterien betrieben werden können, sehr flexibel und komfortabel. So können mit dem FCT 3b beispielsweise bis zu drei Torantriebe gesteuert werden. Dabei ist der Taster sowohl mit einer Tastatur als auch mit einer Schutzabdeckung ausgestattet. Bei dem FCT 3b ist lediglich die Eingabe eines Codes erforderlich. Der Schlüssel muss dagegen nicht mehr gesucht werden. Der RCT 3b kann dagegen an EcoStar Liftronic Antrieben eingesetzt werden. Die Steuerung wird auch bei diesem Funk-Codetaster mittels eines Impulses gestemmt. Bis zu drei Garagentorantriebe lassen sich mit dem Codetaster steuern.

Hörmann Batterie Knopfzelle 3 V, Typ CR 2032 Hörmann Batterie Knopfzelle 3 V, Typ CR 2032
  • für Hörmann Handsender HSE 2 BiSecur
  • für ältere Funk-Codetaster FCT 3b und RCT 3b
4,00 € *

Solide Leistungseigenschaften von Hörmann Typ CR2032 Batterien

Die Hörmann Typ CR2032 Batterien bieten ausgesprochen solide Leistungseigenschaften und können daher auch lange genutzt werden. Bei normaler Nutzung der Funk-Codetaster können die Knopfzellen zwei bis drei Jahre genutzt werden. Natürlich kann auch ein früherer Wechsel nie ausgeschlossen werden. Dies ist beispielsweise dann erforderlich, wenn die Funk-Codetaster häufiger verwendet werden. Dadurch besteht in der Tat die Gefahr, dass sich die Lebensdauer der Batterien doch beachtlich verkürzt. Schwächelnde Hörmann Typ CR2032 Batterien machen sich beispielsweise in einer eingeschränkten Funktionsweise der Funk-Codetaster bemerkbar. Zeigen sich bei deren Nutzung Einschränkungen, ist es in der Tat ratsam, die Hörmann Typ CR2032 Batterien zu wechseln.

Vorteile der Funk-Codetaster mit Hörmann Typ CR2032 Batterien

Grundsätzlich zeichnen sich die beiden Funk-Codetaster, die mit den Hörmann Typ CR2032 Batterien betrieben werden können, sehr flexibel und komfortabel. So können mit dem FCT 3b beispielsweise bis zu drei Torantriebe gesteuert werden. Dabei ist der Taster sowohl mit einer Tastatur als auch mit einer Schutzabdeckung ausgestattet. Bei dem FCT 3b ist lediglich die Eingabe eines Codes erforderlich. Der Schlüssel muss dagegen nicht mehr gesucht werden. Der RCT 3b kann dagegen an EcoStar Liftronic Antrieben eingesetzt werden. Die Steuerung wird auch bei diesem Funk-Codetaster mittels eines Impulses gestemmt. Bis zu drei Garagentorantriebe lassen sich mit dem Codetaster steuern.

Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×