Hörmann Adapter USB auf Com-Port

  • zur Programmierung an PC oder Laptop ohne RS32 Schnittstelle
  • für Hörmann-Industrie-Handsender HSI und HSI BS
  • USB auf RS32
  • schnelle Datenübertragung
Hörmann
31,19 €

Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 637634
Der Hörmann Adapter USB auf Com-Port ermöglicht das Programmieren der Funkcodes auf den Hörmann... mehr

Beschreibung zu Hörmann Adapter USB auf Com-Port

Der Hörmann Adapter USB auf Com-Port ermöglicht das Programmieren der Funkcodes auf den Hörmann Industrie-Handsendern HSI und HSI BS, auch wenn der PC oder Laptop über keine RS32-Schnittstelle verfügt.

Lieferumfang:

  • 1 Stück Hörmann Adapter USB auf Com-Port


Zur Programmierung der Funkcodes auf den Hörmann Industrie-Handsender HSI, 868 MHz und Hörmann Industrie-Handsender HSI, BiSecur werden Hörmann Kopierkabel und Software für Industrie-Handsender HSI benötigt. Hierzu werden Handsender und PC/Laptop miteinander verbunden. Der Handsender und das Kopierkabel sind mit RS-32-Systemsteckern ausgestattet. Der PC oder Laptop muss daher auch mit dieser Schnittstelle ausgeführt sein. Heutzutage wird bei vielen Geräten jedoch auf diese Schnittstellenart verzichtet, da der USB-Standard genutzt wird. Mit dem Adapter können Sie das Kopierkabel ganz einfach über den vorhandenen USB-Anschluss Ihres Gerätes nutzen und die Programmierung der Handsender vornehmen.

EAN: 4042533699142

Unser Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar!
Mo. bis Fr. in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 03 94 21 / 88 900
E-Mail: kontakt@tor7.de

Viele Zahlungsarten
Vorkasse
PayPal (Kreditkarte, EC, giropay)
Nachnahme (zzgl. 5 Euro)

Niedrige Versandkosten
pro Bestellung einmalig 5,90 € (nur DE)
Versandkosten

Passende Kategorien
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hörmann Adapter USB auf Com-Port"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen