Shop Kategorie wählen

Kann der Tormitnehmer verlängert werden?

tormitnehmer-garagentorantrieb

Bei ungewöhnlichen und schwierigen Einbausituationen (zum Beispiel bei einem sehr niedrigen Sturz) kann eine Verlängerung des serienmäßig angebrachten Tormitnehmers erforderlich sein.

Um zwei Hörmann Tormitnehmer exakt miteinander verbinden zu können, sollte das entsprechende Schraubenset für Tormitnehmer miterworben werden.

Achtung: Der gebogene Tormitnehmer ist standardmäßig verbaut und ist als Ersatzteil bei uns erhältlich. Folglich kann er also nur mit einem geraden Tormitnehmer verlängert werden.

Die benötigten Ersatzteile sind passgenau aufeinander abgestimmt, sodass eine Kompatibilität gewährleistet ist. Auf diese Weise hat sich der Hersteller auf viele Szenarien vorbereitet und bietet für nahezu jede bauliche Gegebenheit die passende Lösung.

Tormitnehmer verlängert für Garagentorantrieb

Tormitnehmer verlängern

Jeder Hörmann Garagentorantrieb wird serienmäßig mit einem Hörmann Tormitnehmer gebogen, 271 mm lang ausgeliefert. Dieser ist für die meisten Einbausituationen ausreichend, sodass oft keine Verlängerung des Bauteils erforderlich ist.

Sofern jedoch es die Einbausituationen erfordern, werden zusätzlich gerade Tormitnehmer als Zubehör angeboten.

Es kann beispielsweise passieren, dass sich Tor und Antriebsschiene gegenseitig behindern, etwa dann, wenn die Toroberkante mit der Schiene in Berührung kommt. In einer solchen Situation kann es hilfreich sein, den beim Antrieb mitgelieferten gebogenen Tormitnehmer zu verlängern. Auch größere Distanzen lassen sich auf diese Weise überbrücken.

Als Verlängerung dient der gerade Tormitnehmer. Er ist in den zwei Längen 258 mm und 493 mm erhältlich. Mit Hilfe des Schraubensets wird er am gebogenen bestehenden Mitnehmer verschraubt, sodass ein deutlich verlängertes Bauteil entsteht.

Bitte beachten Sie, dass eine Verlängerung des Tormitnehmers nur bei bestimmten Garagentorantrieben möglich ist. Sie ist etwa problemlos bei ProMatic und SupraMatic durchführbar. Beim EcoStar Liftronic 500 ist sie hingegen nicht zu empfehlen, da der Antrieb sowie die beim Liftronic mitgelieferte Antriebsschiene nicht auf die dabei entstehenden höheren Belastungen ausgerichtet sind.

Wozu ein Tormitnehmer?

Der Tormitnehmer dient als bewegliches Verbindungsstück zwischen dem Antriebsschlitten am Torantrieb und dem am Garagentor befestigten Mitnehmerwinkel. Mithilfe des Tormitnehmers wird das Tor über den Mitnehmerwinkel zum Öffnen hochgezogen und beim Schließvorgang wieder heruntergelassen.

Sie mögen diesen Beitrag?



Ähnliche Beiträge:
Kann beim Liftronic 500 der Tormitnehmer verlängert werden?
Kann beim Codetaster CTR 1b und CTR 3b die Leitung verlängert werden?


Weitere Produkte:
Hörmann Tormitnehmer gerade, 493 mm lang
Hörmann Tormitnehmer gerade, 258 mm lang
Hörmann Tormitnehmer gebogen, 271 mm lang
Hörmann Schraubenset für Tormitnehmer
Hörmann Verlängerbarer Tormitnehmer VLM 3
Hörmann Verlängerbarer Tormitnehmer VLM 2
Hörmann Verlängerbarer Tormitnehmer VLM 1