Hörmann 2-Kanal-Empfänger HEI 2, 40 MHz

Hörmann 2-Kanal-Empfänger HEI 2, 40 MHz

  • ausschließlich zur Verwendung an Hörmann Antrieben
  • für Handsender mit grauen Tasten geeignet
  • Funktion: Impuls (0,5 s)
Hörmann
120,90 € *

Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 437340
Mit dem 2-Kanal-Empfänger HEI 2, 40 MHz der Firma Hörmann bekommen sie einen für den... mehr

Beschreibung zu Hörmann 2-Kanal-Empfänger HEI 2, 40 MHz

Mit dem 2-Kanal-Empfänger HEI 2, 40 MHz der Firma Hörmann bekommen sie einen für den Außeneinsatz bestens geeigneten 2-Kanal-Empfänger. Er sendet ein Funksignal auf der Frequenz 40,685 Mhz und ist für verschiedene Garagentorsysteme der Firma Hörmann geeignet. Dazu gehören die Tonantriebe EcoMatric, ProMatic sowie der überaus effiziente SupraMatic. Der Empfänger besitzt eine 7 m lange und 4-adrige Anschlussleitung für optimalen Installationskomfort. Der zweite Kanal ist notwendig, um zwei unterschiedliche Funktionen an einem Tor anzusteuern. Neben der traditionellen 'Auf/Zu'-Variante kann das auch eine halb offene Option sein, sowie die bei Drehtorantrieben mögliche Gehflügeloption. Einige Modelle bieten darüber hinaus auch Lüftungsfunktionen und eine eigene Lichtsteuerung. Ein 2-Kanal-Empfänger HEI 2, 40 MHz gehört zur Rubrik Hörmann Empfänger und ist über uns kurzfristig lieferbar.

Technische Daten Empfänger HEI 2:

  • Zur Ansteuerung von 2 Funktionen
  • Im Alu-Gehäuse mit 7 m Anschlussleitung, 4-adrig
  • Schutzart: IP 65
  • Betriebsspannung: 24 V DC
  • Funktion je Kanal: Impuls (0,5 s)
  • Für den Außeneinsatz geeignet.

Achtung! Die hier angebotene Frequenz ist nicht mehr aktuell. Der Empfänger ist also nur noch als Ersatz geeignet bzw. als Möglichkeit, ältere Handsender mit GRAUEN Tasten zu nutzen!

Mögliche Sender und Impulsgeber für den HEI 2, 40 MHz

Ein robustes Aluminium-Gehäuse schützt den Empfänger vor allerhand Widrigkeiten. Schmutz und Staub können ihm genauso wenig ausmachen, wie Temperaturschwankungen. Wenngleich der Empfänger Nässe in Maßen aushält, sollte darauf, geachtet werden, dass der Anwendungsbereich nicht allzu feucht ist. Als Stromquelle dienen wahlweise ein Netzteil oder die Antriebe. Die Betriebsspannung liegt bei 24 V DC, eine mitgelieferte Betriebsanleitung hilft bei der richtigen Installation und dem Einrichten des Signals. Eine mitgelieferte Wurfantenne ist ebenfalls für die Optimierung des Funksignals hilfreich.

Funksignale sind elektromagnetische Wellen, die zwar leistungsstark sind, jedoch auf ihrem 'Weg' vom Sender zum Empfänger abgeschwächt werden können. Wenngleich sie Wände durchdringen können, wird durch diese Absorption ein Teil ihrer Energie eingebüßt. Andere Materialien führen ebenfalls zur Dämpfung des Signals, insbesondere Metall. Auch Störquellen elektronischer Herkunft sind vor der Installation des Empfängers zu berücksichtigen. Computer, Handys, Mikrowellen oder andere Funksender und -antennen können das Signal entscheidend beeinträchtigen.

Produktbeschreibung: | 530
4042533314441

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hörmann 2-Kanal-Empfänger HEI 2, 40 MHz"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×