Hörmann Set zum Kürzen der Torbreite von Sectionaltoren

  • für Hörmann Garagentore, Sektionaltore EPU 40 und LPU 40
  • mit ausführlicher Montageanleitung
  • inkl. aller benötigten Bauteile
Hörmann
29,95 €

Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 3053173
Das Hörmann-Set zum Kürzen der Torbreite von Sectionaltoren eröffnet eine günstige Möglichkeit... mehr

Beschreibung zu Hörmann Set zum Kürzen der Torbreite von Sectionaltoren

Das Hörmann-Set zum Kürzen der Torbreite von Sectionaltoren eröffnet eine günstige Möglichkeit für die Anpassung eines LPU oder EPU Sektionaltores der Baureihe 40 mit einer Standardgaragentorbreite an die tatsächlich vorhandene Toröffnung. In diesem Set sind alle notwendigen Bauteile für die Kürzung bzw. Verkleinerung der Garagentorbreite enthalten.

Lieferumfang

  • Zwischenstück für Verbindungsschiene
  • Halterung für Sturzblende
  • Kupplung für Verschlussstange
  • Blindnieten für Endwinkel
  • Befestigungsmatarial
  • Montageanleitung für Torgrößenänderung und Fenstereinbau

Das Anpassen kann notwendig sein, wenn Sie schon ein Garagentor besitzen und die alte Garage verändern, wenn Sie eine neue Garage bauen und Ihr altes Tor verwenden oder auch wenn Sie ein preiswertes Standardgaragentor kaufen und anschließend anpassen möchten.

Sie können mit diesem Set die Bestellung von einem Sektionaltor mit Sondermaß vermeiden und mit Hilfe der Anleitung die Torhöhe durch Kürzen des oberen Torgliedes und der Zarge verkleinern. Außerdem wird in der Anleitung der nachträgliche Fenstereinbau für Kassettenfenster beschrieben.

Auch für Laien durchführbare Arbeitsschritte

Zum Kürzen der Torbreite eines Sectionaltores um die Breite a kürzen Sie die Lamellen bei Toren mit S-, M- oder L-Sicke einseitig um die Breite a. Bei Kassettentoren aus Gründen der Symmetrie kürzen Sie auf beiden Seiten um die Breite 1/2 a. Dazu bohren Sie an den Endwinkeln die Blindnieten heraus, lösen die Winkel, sägen die Lamellen ab, bohren die neuen Löcher vor und befestigen zum Schluss die Endwinkel wieder mittels Blindnieten und Nietenzange. Die Sturzblende wird um die Länge a gekürzt und anschließend wieder mit der beiliegenden Halterung befestigt. Aus der Verbindungsschiene wird ein Teilstück mit der Länge a herausgesägt und die verbleibenden Teile mit dem entsprechenden Zwischenstück wieder verschraubt. Die Torsionsfederwelle wird ebenfalls um a gekürzt und wieder verbunden. Bei Toren mit Griffgarnitur kürzen Sie abschließend noch die Verschlussstange um 1/2 a und verbinden dann wieder beide Teile mittels Kupplung.

Ausführliche Schritt-für-Schritt-Montageanleitung

Die beiliegende Einbauanleitung bebildert o.g. Arbeitsschritte und zeigt außerdem die Kürzung der Standardhöhe von Sektionaltoren EPU und LPU der Baureihe 40. Das geschieht dürch Kürzung der obersten Lamelle und der Zarge. Hierbei sollten Sie beachten, dass Sie noch das entsprechende Höhenkürzungsprofil separat kaufen müssen. Im letzten Teil der Anleitung sehen Sie, wie Sie eine Verglasung oder ein Kassettenfenster nachträglich in ein Hörmann Sectionaltor einbauen können. Die entsprechenden Verglasungen und Fenster müssen ebenfalls separat bestellt und angefragt werden. Insgesamt stellt die Verwendung dieses Hörmann-Sets zum Kürzen der Torbreite von Sectionaltoren eine preisbewusste Alternative zum Kauf eines Tores mit Maßanfertigung dar.

EAN: 4005954897146

Unser Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar!
Mo. bis Fr. in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 03 94 21 / 88 900
E-Mail: kontakt@tor7.de

Viele Zahlungsarten
Vorkasse
PayPal (Kreditkarte, EC, giropay)
Nachnahme (zzgl. 5 Euro)

Niedrige Versandkosten
pro Bestellung einmalig 5,90 € (nur DE)
Versandkosten

Passende Kategorien
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hörmann Set zum Kürzen der Torbreite von Sectionaltoren"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen