Anleitung Hörmann Handsender HSP 4 BiSecur

Wie alle Handsender von Hörmann erleichtert der HSP 4 BiSecur Handsender die Nutzung Ihres Garagentores ungemein, da mithilfe dieses Gerätes sich der Torantrieb vom Fahrzeug aus betätigen lässt. Allerdings sollte man wissen, dass die einzelnen Artikel nur mit Empfängern/ Garagentorantrieben aus der eigenen Herstellung verwendbar sind. Insgesamt sind mit dieser Fernbedienung vier Funktionen steuerbar.

Der HSP 4 BiSecur Handtaster passt in jede Hosentasche

Das Besondere an dem Produkt ist seine handliche runde Form. Er eignet sich perfekt, um ihn am Schlüsselbund zu tragen. Der dafür notwendige Schlüsselring ist selbstverständlich beigefügt. Zusätzlich zu den vier Funktionstasten besitzt die Fernbedienung eine Sendesperre in Form eines Schiebeschalters.

Inbetriebnahme

Sie können den Handsender nach dem Einsetzen der Batterie unverzüglich verwenden.

Code-Vererbung

Zu Beginn der Funkcode-Übermittlung müssen Sie sicherstellen, dass Sendesperre deaktiviert ist. Ansonsten kann der Vorgang nicht stattfinden. Die Details zum Thema: „ Lernen eines Funkcodes“ finden Sie in der Gebrauchsanweisung (siehe Kapitel 7).

Mischbetrieb von BiSecur und 868 MHz Festcode

Dieser ist durchaus möglich. Nähere Informationen können Sie in Kapitel 7.2 nachvollziehen.

Aktivierung/ Deaktivierung der Sendesperre

Die Aktivierung beziehungsweise Deaktivierung ist bei diesem Produkt denkbar einfach. Sie müssen dafür einfach nur den Schiebeschalter betätigen. Diese Funktion ist für Sie als Kunde besonders angenehm, da auf diese Weise gewährleistet werden kann, dass keine unbeabsichtigten Torfahrten geschehen.

Die bunte LED-Farbenwelt

Sie wissen nicht wofür die einzelnen LED-Farben stehen? Dann werfen Sie doch einen Blick in das Farbverzeichnis.

Schlussanmerkung

Wir möchten Ihnen abschließend unsere Sicherheitshinweise sowie unsere Vorschriften hinsichtlich der Produktpflege und Batterieentsorgung ans Herz legen.

Sie mögen diesen Beitrag?

56
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×