Hörmann 2-Kanal-Relais-Empfänger HET-E2, BiSecur, bidirektional

  • Funkstandard: 868 MHz BiSecur
  • mit Gateway auch Steuerung per Smartphone und App möglich
  • Abfrage der Torposition möglich mit Handsender HS 5 BS und UAP 1
  • richtungsbezogene Fahrbefehle möglich mit UAP 1 (nur Tor-Auf bzw. nur Tor-Zu)
Hörmann
84,95 €

Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 436743
Der Hörmann 2-Kanal-Relais-Empfänger HET-E2, 868 MHz BiSecur (868-BS) eröffnet mit seinen beiden... mehr

Beschreibung zu Hörmann 2-Kanal-Relais-Empfänger HET-E2, BiSecur, bidirektional

Der Hörmann 2-Kanal-Relais-Empfänger HET-E2, 868 MHz BiSecur (868-BS) eröffnet mit seinen beiden potentialfreien Relais-Ausgängen mit Impuls-Funktion und mit seinem 3-poligen Eingang für potentialfreie Endlagenmeldungen Tor-Zu und Tor-Auf mehrere Möglichkeiten der Nutzung von Hörmann Antrieben und Fremdantrieben. Sie reichen von der Umrüstung älterer Hörmann Antriebe oder Fremdantriebe auf den modernen Funkstandard 868 MHz BiSecur über die Nutzung richtungsbezogener Fahrbefehle bis hin zur Abfrage der Torposition oder zum Anschluss eines BiSecur Gateways für die Smartphone-Steuerung per App.

Lieferumfang

  • 1 x Hörmann 2-Kanal-Relais-Empfänger HET-E2 868-BS
  • Montagezubehör
  • Anleitung 

Technische Daten

  • Frequenz: 868,3 MHz
  • Verschlüsselung: BiSecur
  • für eine stabile Reichweite, falls durch bauliche Gegebenheiten erforderlich
  • ohne Anschlussleitung
  • Norm-Gehäuse mit Deckel aus Kunststoff
  • Schutzart: IP65
  • Temperaturbereich: -20 bis +60 °C
  • Betriebsspannung: 24 V DC
  • Funktionen: 2 x Impuls, Statusrückmeldung mit UAP 1
  • 2 potentialfreie Relais-Ausgänge
  • Eingang für potentialfreie Endlagenmeldungen Tor-Zu und Tor-Auf
  • Maße (B x H x T): 150 x 70 x 55 mm 

Antriebe für den HET-E2 868-BS

Wer seinen älteren Hörmann Antrieb oder seinen Fremdantrieb auf den sicheren und reichweitenstarken Funkstandard 868 MHz BiSecur umstellen und dabei nur die Impulsfunktion für Tor-Auf und Tor-Zu an seinem Tastereingang nutzen möchte, liegt zwar mit dem HET-E2 BS richtig, kann jedoch auch auf die etwas preiswerteren Hörmann 2-Kanal-Relais-Empfänger HET/S 24, 868 MHz, BiSecur oder Hörmann 2-Kanal-Relais-Empfänger HET/S 2, 868 MHz, BiSecur zurückgreifen.

Seine Stärken kann der HET-E2 ausspielen, wenn es um richtungsbezogene Fahrbefehle geht, d.h. wenn man sein Tor mit einer Taste öffnen und mit einer anderen Taste schließen möchte. Auch die Abfrage der jeweiligen Torposition mit Handsender HS 5 BS  oder die Kommunikation mit dem Hörmann BiSecur Gateway sind möglich. Für all diese Fälle ist jedoch der Kauf einer Hörmann Universal-Adapter-Platine UAP 1 notwendig, da über diese die Endlagenmeldungen Tor-Auf und Tor-Zu erfolgen. Damit ergeben sich automatisch die für diese Anforderungen geeigneten Antriebe, die über die Anschlussmöglichkeit der UAP 1 verfügen müssen.

Geeignete Antriebe für den HET-E2 in Verbindung mit der UAP 1:

  • SupraMatic 3 ab Buchstabe A am Ende der Seriennummer
  • SupraMatic 2 ab Buchstabe D am Ende der Seriennummer
  • RotaMatic ab Buchstabe B am Ende der Seriennummer
  • LineaMatic ab Buchstabe C am Ende der Seriennummer

Hinweis: Bei SupraMatic 3 Antrieben hat eine Nachrüstung nur Sinn, wenn richtungsbezogene Fahrbefehle per Hörmann-APP/Gateway erwünscht sind. Für diesen Fall sollte im Vorfeld eine technische Beratung bei uns erfolgen.

Ob Ihr vorhandener Antrieb tatsächlich für die Nachrüstung der Funktion Rückmeldung der Torposition bzw. für eine getrennte Tastenbelegung für Tor-Auf und Tor-Zu geeignet ist, lässt sich über die Seriennummer beim Hersteller Hörmann ermitteln.

Verkabelung vom HET-E2-Empfänger zur UAP 1:

  • GND an 01.5 und 02.5 (mit Brücke verbinden)
  • E1 an 01.8
  • E2 an 02.8
  • 24 V an 5 und 20
  • Relais 1 an 15 und 0 (Tor auf)
  • Relais 2 an 17 und 0 (Tor zu)

Nach dieser Verkabelung kann der Handsender HS 5 am Empfänger für die Funktionen Tor-Auf, Tor-Zu und Abfrage der Torposition angelernt werden. Die Funktionen des möglicherweise vorhandenen internen Empfängers (beispielsweise Teilöffnung/Gehflügel oder Licht) bleiben erhalten und können ebenfalls mit den restlichen beiden Tasten des abwärtskompatiblen 868-MHz-BiSecur-Handsenders angesteuert werden.

Sender und Impulsgeber für den HET-E2, 24 V

Der Hörmann 2-Kanal-Relais-Empfänger HET-E2 868-BS kann wie jeder 868-MHz-BiSecur-Empfänger ausschließlich mit Impulsgebern oder Handsendern desselben Funkstandards angesteuert werden. Die dabei verwendete 128-Bit-Verschlüsselung des frequenzmodulierten Funkcodes, der aus einem Herstellerschlüssel, einem Festcodeanteil und einem Rollingcodeanteil besteht, ist extrem sicher und schließt eine unautorisierte Verwendung Ihres Funkcodes praktisch aus. 

Hörmann 868-MHz-BiSecur-Handsender:

Weitere Hörmann 868-MHz-BiSecur-Impulsgeber:

Der bidirektionale Empfänger HET-E2 868-BS sorgt für eine stabile Reichweite bei der Kommunikation mit dem Handsender und ist für Temperaturbereiche von minimal -20 Grad Celsius im Winter und maximal 60 Grad im Sommer geeignet. Das Gehäuse dieses Empfängers besteht aus Kunststoff und hat die Maße 150 mm x 70 mm x 55 mm (B x H x T). Dank seiner Schutzart IP54 lässt sich der in ihm befindliche Empfänger auch im Freien montieren. Der HET-E2 868-BS muss daher bei Drehtorantrieben RotaMatic und Schiebetorantrieben LineaMatic von Hörmann nicht unbedingt mit im Steuerungsgehäuse untergebracht werden, sondern ist in seinem eigenen gut aufgehoben. 

EAN: 4042533924053

Unser Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar!
Mo. bis Fr. in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 03 94 21 / 88 900
E-Mail: kontakt@tor7.de

Viele Zahlungsarten
Vorkasse
PayPal (Kreditkarte, EC, giropay)
Nachnahme (zzgl. 5 Euro)

Niedrige Versandkosten
pro Bestellung einmalig 5,90 € (nur DE)
Versandkosten

Passende Kategorien
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hörmann 2-Kanal-Relais-Empfänger HET-E2, BiSecur, bidirektional"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen