window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments)}; gtag('js', new Date()); gtag('config', 'AW-1070894167'); gtag('config', 'G-SX21KY3YZR',{'send_page_view': false, 'anonymize_ip': true});

Hörmann 5-Kanal-Empfänger ESE-MCX 868 MHz BiSecur HCP

  • externer 868-BiSecur-Funkempfänger für HCP2-Bus
  • passend für SupraMatic Serie 4 u. ProMatic Serie 4
  • auch zu EcoStar Liftronic 700 II u. 800 II kompatibel
  • mit externer Antenne für besseren Funkempfang
Hörmann
159,95 €

Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 4511842
Der Funkempfänger ESE-MCX 868 MHz BiSecur HCP mit externer Antenne ist für alle Hörmann... mehr

Beschreibung zu Hörmann 5-Kanal-Empfänger ESE-MCX 868 MHz BiSecur HCP

Der Funkempfänger ESE-MCX 868 MHz BiSecur HCP mit externer Antenne ist für alle Hörmann Garagentorantriebe der Serie 4 als auch für die Modelle EcoStar Liftronic 700 II und 800 II geeignet. Er dient bei den Serie 4 Antrieben vor allem zur Verbesserung der Empfangsqualität, etwa wenn der interne Empfänger aufgrund der baulichen Gegebenheiten zu stark abgeschirmt ist. Mit dem Empfänger ist es aber auch möglich, die genannten Liftronic-Modelle auf den Funkstandard 868 MHz BiSecur aufzurüsten.

Lieferumfang

  • Hörmann 5-Kanal-Empfänger ESE-MCX 868-BS HCP
  • 7 m Anschlussleitung mit Systemstecker
  • manipulationssichere Antenne für Außenbereich
  • Bedienungsanleitung

Jeder Hörmann Garagentorantrieb der Serie 4 wird zusammen mit einem internen Funkempfänger ausgeliefert, sodass kein externes Funkmodul hinzubestellt werden muss. Wenn sich der Garagentorantrieb jedoch innerhalb einer ungünstigen Einbausituation befindet, kann ein externer Empfänger hilfreich sein. Sind etwa die Wände oder auch das Garagentor zu dick, kann es zu einer Abschirmung der Funksignale kommen. Meist reagiert der Torantrieb dann gar nicht oder nur mit Verzögerung auf die vom Handsender eingegebenen Befehle. Hier würde sich die Installation eines externen Empfängers, wie dem hier erhältlichen 5-Kanal-Empfänger ESE-MCX 868 MHz BiSecur HCP lohnen, da sich dieser an einen vom Empfang her günstigeren Ort platzieren lässt.

Bei der MCX-Variante des Empfängers wird zusätzlich eine manipulationssichere Außenantenne mitgeliefert. Diese hat den Vorteil, dass sie auch im Freien montiert werden kann. Dies ermöglicht den Funkempfang des Garagentorantriebs noch weiter zu verbessern. Während der Funkempfänger sich innerhalb der Garage befindet, kann die Antenne mit freier Sicht an deren Außenwand angebracht werden.

Der Funkempfänger ESE-MCX ist in zwei verschiedenen Varianten erhältlich. Die hier vorgestellte Version mit dem Zusatz HCP ist dabei speziell auf neuere Garagentorantriebe mit HCP2-Bus ausgerichtet. Dies sind zum einen die Modelle SupraMatic E/P Serie 4 und ProMatic Serie 4 sowie auch die EcoStar-Antriebe Liftronic 700 II und 800 II. Es sind somit keine Zusatz- oder Adapterplatinen notwendig, um den Empfänger ESE-MCX HCP an besagten Torantrieben zu verwenden. Andererseits funktioniert dieser Empfänger nicht bei allen älteren Antrieben des Herstellers wie z. B. dem SupraMatic E/P Serie 3 oder den Einfahrtstorantrieben RotaMatic, LineaMatic und VersaMatic. Für diese ist aber alternativ die zweite Variante Hörmann 5-Kanal-Empfänger ESE-MCX, BiSecur, bidirektional erhältlich.

Das im Empfänger eingebaute Funkmodul verfügt über insgesamt fünf Funkkanäle, mit denen sich dem entsprechend fünf Funktionen am Antrieb steuern lassen. Dies sind die Funktionen Impuls (Tor-Auf – Stopp – Tor-Zu – Stopp – usw.), Teilöffnung, Antriebsbeleuchtung, Richtungswahl Tor-Auf und Richtungswahl Tor-Zu. Da es sich um einen bidirektionalen Empfänger handelt, kann dieser nicht nur Befehle empfangen, sondern auch Informationen zurück an den Sender schicken. Somit ist es möglich, mit bestimmten Geräten auch Informationen zur aktuellen Torposition abzufragen. Die Abfrage der Torposition funktioniert etwa mit dem Handsender HS 5 868-BS oder auch mit dem Hörmann Basiswürfel Hörmann homee Brain (Art-Nr. 4510101).

Technische Daten

  • externer Funkempfänger zum Anschluss an HCP2-Bus-Schnittstelle
  • kompatibel zu Garagentorantrieben SupraMatic E/P Serie 4 und ProMatic Serie 4
  • auch geeignet für EcoStar Liftronic 700 II/800 II
  • mit zusätzlicher, manipulationssicherer Außenantenne für verbesserten Funkempfang
  • mit 868 MHz BiSecur Funkstandard
  • Gehäuse (Empfänger): Kunststoff
  • Schutzart (Empfänger): nur für trockene Räume
  • Temperaturbereich: -20°C bis +60°C
  • Betriebsspannung: 24 V DC
  • Funktionen: Impuls, Teilöffnung, Antriebsbeleuchtung, Richtungswahl Tor-Auf, Richtungswahl Tor-Zu
  • bidirektionaler Empfänger: ermöglicht mit bestimmtem Zubehör auch Statusrückmeldung
  • Maße (B x H x T): 135 x 30 x 32 mm

Funkstandard 868 MHz BiSecur

Der hier auf der Seite angebotene 5-Kanal-Funkempfänger ESE-MCX 868 MHz BiSecur HCP arbeitet mit dem von Hörmann selbst entwickelten Funkstandard 868 MHz Bisecur. Dieser Standard ist bidirektional, was bedeutet, dass ein Sender auch Informationen vom Empfänger zurückerhalten kann. Zudem ist der BiSecur-Standard besonders sicher, da er den Zugriff durch unbefugte Dritte recht zuverlässig verhindert. Das Kopieren und Auslesen der Funkcodes ist dank wechselnder Codes und 128-Bit-Verschlüsselung nahezu ausgeschlossen.

Bei 868 BiSecur Empfängern ist zu beachten, dass diese auch nur zu Funkzubehör mit demselben Funkstandard kompatibel sind. Dies gilt sowohl für Handsender als auch für Funk-Codetaster, Funk-Innentaster oder Funk-Fingerleser. Somit sind ältere Funkgeräte, die noch mit dem unverschlüsselten 868 MHz Festcode-Standard arbeiten, trotz der gleichen Frequenz, nicht kompatibel. Geeignetes Zubehör ist am Zusatz BiSecur oder BS und der Frequenzangabe 868 MHz zu erkennen. Manchmal ist auch die Bezeichnung 868-BS eingraviert. Passend sind so z. B. die Handsender HS 5 BS, HSE 4 BS, der Funk-Codetaster FCT 3-1 BS, der Funk-Fingerleser FFL 25 BS oder auch der Basiswürfel Hörmann homee Brain.

Zubehör mit dem Funkstandard 433 MHz BiSecur sind ebenfalls nicht mit dem Empfänger ESE-MCX 868 MHz BiSecur HCP kompatibel. Dieses ist zwar bidirektional und verwendet auch ein ähnliches Verschlüsselungsprotokoll, unterscheidet sich jedoch in deren Frequenz. Beachten Sie daher immer auch die Frequenzangabe des BiSecur-Zubehöres. Geräte mit 433 MHz sind dabei immer mit der entsprechenden Frequenzangabe oder auch mit deren Kurzform 433-BS markiert.

Die Garagentorantriebe Liftronic 700 II und 800 II sind bauseitig bedingt erst einmal nicht zum 868 MHz BiSecur Standard kompatibel. Möchten Sie dennoch einen der besagten Antriebe zusammen mit einem RotaMatic Drehtorantrieb über denselben Handsender bedienen, so müsste dieser auf 868-BS umgerüstet werden. Dies ist dank des vorhandenen HCP2-Busanschlusses mit dem 5-Kanal-Empfänger ESE-MCX 868 MHz BiSecur HCP problemlos möglich.

EAN: 4005954154782

Unser Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar!
Mo. bis Fr. in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 03 94 21 / 88 900
E-Mail: kontakt@tor7.de

Viele Zahlungsarten
Vorkasse
PayPal (Kreditkarte, EC, giropay)
Nachnahme (zzgl. 7,50 Euro, nur Deutschland)

Niedrige Versandkosten
pro Bestellung einmalig 5,90 € (nur DE)
Versandkosten

Passende Kategorien
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hörmann 5-Kanal-Empfänger ESE-MCX 868 MHz BiSecur HCP"

Prüfung der Bewertungen:
Um sicherzustellen, dass die veröffentlichten Bewertungen nur von Verbraucher*innen stammen, die tatsächlich Waren bei uns erworben haben, wird jede Bewertung vor der Freischaltung individuell geprüft.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen