window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments)}; gtag('js', new Date()); gtag('config', 'AW-1070894167'); gtag('config', 'G-SX21KY3YZR',{'send_page_view': false, 'anonymize_ip': true});

Hörmann Austauschantrieb STA 180

  • Ersatzantrieb für Hörmann STA 180 Schiebetorantrieb
  • komplett mit Getriebemotor und Steuerungsplatine 780D
  • im Antriebsgehäuse mit Antriebsritzel und Endschalter
  • nicht für Ersteinbau, ohne Bodenplatte u. Montagematerial
Hörmann
1.619,95 €

Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 635266
Der in diesem Angebot erhältliche Austauschantrieb ist als Ersatz für defekte STA 180... mehr

Beschreibung zu Hörmann Austauschantrieb STA 180

Der in diesem Angebot erhältliche Austauschantrieb ist als Ersatz für defekte STA 180 Schiebetorantriebe vorgesehen. Ein solcher Ersatzantrieb wird komplett mit Getriebemotor, Antriebsritzel, Antriebsgehäuse und Antriebssteuerung 780D ausgeliefert, sodass Sie Ihren alten Torantrieb auch nach einem Totalschaden ersetzen können. Andererseits wird die Antriebseinheit ohne Bodenkonsole, Befestigungsmaterial und Funkzubehör geliefert, weshalb sie nur bedingt zur Erstinstallation des STA 180 geeignet ist.

Lieferumfang

  • 1 x Austauschantrieb STA 180
  • inkl. Steuerungsplatine 780D
  • inkl. Getriebemotor
  • inkl. Kondensator STA 180
  • inkl. Z16 Antriebsritzel
  • inkl. Endschaltereinheit magnetisch STA 180
  • inkl. Entriegelungssystem mit Hebel
  • inkl. Gehäuse Getriebemotor
  • inkl. Antriebshaube STA 180
  • inkl. seitliche Schutzkappen

Ein Torantrieb von Hörmann ist besonders langlebig und zuverlässig. Professionelle Modelle können dabei durchaus für mehrere Jahrzehnte laufen, bevor diese erneuert werden müssen. Diese Langlebigkeit wird zusätzlich durch ein umfangreiches Ersatzteilangebot des Herstellers unterstützt. Geht also ein Bestandteil des Antriebs kaputt, so lässt sich dieses in der Regel einfach austauschen, um so den Weiterbetrieb zu ermöglichen. Es gibt aber leider Situationen, bei denen auch ein Hörmann Antrieb nicht widerstehen kann, wie z. B. Überspannungsereignisse oder auch Überschwemmungen. Beides führt in der Regel zu einem Totalschaden an der Antriebseinheit, die dann nur noch komplett ausgetauscht werden kann. Für diesen Zweck bietet Hörmann spezielle Austauschantriebe ohne Bodenkonsole, Funkzubehör und Montagematerial an.

Hier erhalten Sie einen Austauschantrieb, der als Ersatz für defekte STA 180 Schiebetorantriebe geeignet ist. Mit diesem kann die Antriebseinheit mit wenigen Handgriffen ausgetauscht werden, während die übrigen Installationen am Tor wie z. B. Betonfundament, Bodenplatte und Zahnstangen beibehalten werden. Da es sich um den gleichen Antrieb handelt, kann auch jegliches Zubehör, sofern es nicht selber beschädigt wurde, problemlos weiterverwendet werden. Dies betrifft etwa externe Taster, Funkempfänger oder auch Sicherheitseinrichtungen, die am alten STA 180 angeschlossen waren.

Austauschantrieb als Ersatzteil für STA 180 Schiebetorantriebe

Ein Austauschantrieb STA 180 wird komplett mit Getriebemotor, Steuerungsplatine 780D, Antriebsritzel und dem gesamten Antriebsgehäuse ausgeliefert. Da jedoch weitere Teile wie die Bodenkonsole, die Verankerungsschrauben oder auch das Funkzubehör nicht im Lieferumfang enthalten sind, ist ein Austauschantrieb nur als Ersatzteil bei Totalschaden, jedoch nicht zur Erstinstallation eines STA 180 geeignet. Möchten Sie also einen neuen Hörmann STA 180 Schiebetorantrieb einbauen, so ist auch dieser als einbaufertiges Set hier im tor7-Shop erhältlich. Bei einem solchen Set müssen lediglich die am Tor zu befestigenden Zahnstangen hinzugekauft werden.

Der Austauschantrieb STA 180 wird zunächst als Ersatz für Antriebseinheiten desselben Torantriebs angeboten. Er eignet sich jedoch auch als Ersatzteil für defekte STA 90 Antriebe. Dies wird vor allem dann empfohlen, wenn der alte STA 90 zu klein für das Tor war und ein stärkerer Motor benötigt wird. Es wird jedoch davon abgeraten, den STA 180 als Ersatz für noch stärke Antriebseinheiten wie den STA 220 zu verwenden, da diese oft an Toren montiert sind, die entweder zu groß oder zu schwer sind. Ein STA 180 eignet sich auch nur bedingt als Ersatz für einen defekten LineaMatic-Antrieb. Dies liegt daran, dass vieles von dem für den LineaMatic erhältlichen Zubehör nicht zum STA 180 kompatibel ist.

Nach Austausch Überlastung vermeiden

Liegt an der Antriebseinheit ein Totalschaden vor, so ist dies nicht immer die Folge von Überspannung oder auch von Überschwemmungsereignissen. Manchmal kann dieser einfach auch nur die Folge von einer permanenten Überlastung des Torantriebs sein. Jeder Hörmann Schiebetorantrieb ist jeweils nur für Tore bis zu einer bestimmten Größe oder auch einer bestimmten Nutzungsintensität zugelassen. So eignet sich der Antrieb STA 180 für Tore bis zu einer Breite von 15000 mm und einem Maximalgewicht von 1800 kg. Bei freitragenden Toranlagen ist dieses Maximalgewicht auf 1200 kg herabgesetzt. Zudem ist der STA 180 auf eine Nutzungsintensität von nicht mehr als 25 täglichen Torzyklen (jeweils einmal Tor-Auf und wieder Tor-Zu) ausgelegt. Wird einer oder auch mehrere dieser Parameter überschritten, so führt dies zu einer dauerhaften Überlastung des Antriebs. In diesem Fall wird nach einem Defekt der Austausch mit einem größeren, eher zum Tor passenden Antrieb angeraten. Hier wären am ehesten die Modelle STA 220 oder STA 400 geeignet.

Überlastungen können aber auch bei Toren auftreten, die ansonsten den Vorgaben des Herstellers entsprechen. So sind Torantriebe in der Regel auf leichtgängige Tore ausgerichtet, die sich in einem guten Wartungszustand befinden. Man erkennt diese Leichtgängigkeit daran, dass der Torflügel sich nach Entkopplung vom Antriebsmotor ganz einfach von Hand bewegen lässt. Benötigt man aber viel Kraft, um das Tor gegen einen gewissen Widerstand zu verschieben, so ist die Anlage selber nicht in einem guten Zustand. Ursache können Verschmutzung, Korrosion oder auch eine unzureichende Fettung der beweglichen Teile sein. Kann man selber das Tor kaum bewegen, so muss zwangsläufig auch der Antriebsmotor mehr Kraft aufwenden, was zu schnellerem Verschleiß des Motors führt. Daher wird empfohlen, vor dem Austausch der Antriebseinheit auch das Tor auf mögliche Schäden hin zu überprüfen und wenn nötig ebenfalls entsprechend zu reparieren.

Eine weiterer Faktor für Überlastungen ist die Montage des Antriebs an einem Schiebetor mit Gefälle. Hier muss der Motor das Tor in einer Richtung mit dessen Gesamtgewicht die Steigung hochfahren. In der anderen Richtung zieht das Tor ggf. noch stärker nach unten, als der Antrieb dieses fährt. Der Hersteller Hörmann bietet für solche Einbausituationen spezielle Radialdämpfer an, welche die Kraft in die abschüssige Richtung dämpfen. Befindet sich im Fahrtweg des Tores eine Steigung, so wird beim Austausch der Antriebseinheit auch der Einbau eines oder wenn nötig mehrerer Radialdämpfer empfohlen.

EAN: 4042533516609

Unser Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar!
Mo. bis Fr. in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 03 94 21 / 88 900
E-Mail: kontakt@tor7.de

Viele Zahlungsarten
Vorkasse
PayPal (Kreditkarte, EC, giropay)
Nachnahme (zzgl. 7,50 Euro, nur Deutschland)

Niedrige Versandkosten
pro Bestellung einmalig 5,90 € (nur DE)
Versandkosten

Passende Kategorien
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hörmann Austauschantrieb STA 180"

Prüfung der Bewertungen:
Um sicherzustellen, dass die veröffentlichten Bewertungen nur von Verbraucher*innen stammen, die tatsächlich Waren bei uns erworben haben, wird jede Bewertung vor der Freischaltung individuell geprüft.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen