Hörmann EcoStar 1-Kanal-Relais-Empfänger RERE 1, 433 MHz, Rolling Code

  • Steuerung von Hörmann- oder Fremd-Antrieben, Licht oder elektr. Geräten
  • Funktionen: Ein/Aus, Impuls einstellbar, 3-Minuten-Licht
  • mit externer Antenne
  • gezielte Anmeldung von bis zu 100 Handsendertasten
Hörmann
181,95 €

Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 437398
Der Hörmann EcoStar 1-Kanal-Relais-Empfänger RERE 1, 433 MHz, Rolling-Code besitzt einen... mehr

Beschreibung zu Hörmann EcoStar 1-Kanal-Relais-Empfänger RERE 1, 433 MHz, Rolling Code

Der Hörmann EcoStar 1-Kanal-Relais-Empfänger RERE 1, 433 MHz, Rolling-Code besitzt einen potentialfreien Relais-Ausgang. Dieser kann für eine der drei Schaltfunktionen Ein/Aus, Verlängerbares 3-Minuten-Licht, Verkürzbares 3-Minuten-Licht oder auf Ausgangsimpulse von 0,5 bis 90 Sekunden Länge programmiert werden. Damit ist der RERE 1 universell einsetzbar. Einerseits können sowohl sämtliche Hörmann Antriebe als auch alle Fremdantriebe mit einem Tastereingang angesteuert werden. Andererseits ist auch der Anschluss einer Beleuchtung mit 3-Minuten-Licht, das Ein- und Ausschalten eines beliebigen anderen elektrischen Verbrauchers oder die Impulssteuerung beispielsweise eines elektrischen Türöffners möglich. 

Lieferumfang:

  • 1 Stück Hörmann EcoStar Rolling-Code-Empfänger RERE 1
  • 1 Stück Hörmann externe Antenne, inkl. Anschlussleitung
  • 1 Stück Betriebs- und Montageanleitung

Rolling Code Handsender und Codetaster mit neuen Liftronic 700 II/800 II verbinden

Mit dem Erscheinen der neuen Antriebe EcoStar Liftronic 700 II und Liftronic 800 II wird erstmals auch der neue Funkstandard 433 MHz BiSecur eingeführt. Die nun in den Antrieben verbauten BiSecur-Funkmodule sind allerdings nicht mehr zu dem älteren 433-MHz-Rolling-Code-Standard kompatibel. Handsender (RSC 2, RSE 2), Funk-Codetaster (RCT 3b 433-RC) aber auch Homelink-Systeme, die mit diesem Rolling Code arbeiten sind somit inkompatibel zu den neuen Antrieben. Es ist allerdings möglich, die Antriebe durch einen externen Empfänger auf Rolling Code umzurüsten um somit die Kompatibilität wiederherzustellen.

Diese Umrüstung lässt sich auch mit dem hier angebotenen Relais-Empfänger RERE 1, 433 MHz, Rolling Code realisieren. Hierfür muss der Ausgang des im Empfänger vorhandenen Schaltrelais ganz einfach nur am Innentaster-Eingang des Liftronic 700/800 II Antriebs angeschlossen werden. Zuvor sollte man dieses Relais im Empfänger auf die Impulsfunktion (0,5 Sek.) einstellen. Sobald ein externer Funkempfänger mit gleicher Frequenz angeschlossen wird, wird zudem empfohlen, alle Funkcodes des internen BiSecur-Empfängers zu löschen, da sich ansonsten beide Geräte gegenseitig stören könnten.

Die neuen Handsender RSC 4 433-BS, welche den Antrieben Liftronic 700/800 II beiliegen, lassen sich problemlos nach einer Umrüstung weiterverwenden. Dafür müssen diese nur vom voreingestellten 433-MHz-BiSecur auf den 433-MHz-Rolling-Code-Standard umgestellt werden. Anschließend lassen sich diese wie herkömmliche Rolling-Code-Sender am externen Funkempfänger anlernen.

Technische Daten:

  • Schutzart: IP 54
  • Frequenz: 433 MHz Rolling Code
  • Funktionen: Ein/Aus, Impuls, 3-Minuten-Licht verlängerbar und verkürzbar
  • Impulsdauer einstellbar von 0,5 bis 90 Sekunden
  • 2-stellige 7-Segment-Anzeige für Programmierung, Funktionsauswahl und Handsenderverwaltung
  • gezielte Anmeldung von bis zu 100 Handsendertasten
  • Gehäuse: separat, aus Kunststoff mit Schutzart IP 54
  • Außenantenne im Aluminiumgehäuse mit 7 m Anschlussleitung und 3-fach-Stecker
  • Ausgänge: 1 potentialfreier Relais-Ausgang
  • Betriebsspannung: 24 V DC oder 230 – 240 V AC
  • Anschlussleitung: keine enthalten, muss bauseits vorhanden sein
  • Schaltleistung: 30 V DC / 2,5 A (ohmsche Last) 250 V AC / 500 W (ohmsche Last)
  • Leistungsaufnahme: max. 3,5 W, Stand-by ca. 2 W
  • Maße (BxHxT): 150 x 70 x 55 mm (ohne Verschraubung)

Relais-Empfänger mit Antenne

Der Empfänger EcoStar RERE 1 eignet sich bestens für die Umstellung eines vorhandenen Torantriebes auf die Frequenz 433 MHz Rolling Code bzw. für die Ergänzung eines vorhandenen EcoStar Antriebes mit weiteren Funktionen unter Nutzung der bereits vorhandenen Handsender. Für die Verbesserung der Funkreichweite besitzt der 1-Kanal-Relais-Empfänger RERE 1 eine manipulationssichere und witterungsgeschützte externe Antenne. Wer diese nicht benötigt, kann auf den baugleichen Hörmann EcoStar 1-Kanal-Relais-Empfänger RERI 1, 433 MHz, Rolling-Code zurückgreifen.

Die externe Antenne wird im Freien montiert. Das Gehäuse des Relais-Empfängers hat zwar die Schutzart IP 54, sollte jedoch im zugangsgeschützten Bereich angebracht werden, da hier die Programmierung stattfindet. Das Besondere an diesem Empfänger RERE 1 ist, dass man bis zu 100 Handsendertasten gezielt auf einen konkreten Speicherplatz anmelden kann. Das macht ihn interessant für Anwendungen, bei denen sehr viele Nutzer mit einem eigenen Handsender die entsprechende Funktion nutzen möchten. Einzelne Nutzer/Handsender können auch abgemeldet werden, wenn der Handsender gerade nicht zur Verfügung steht. Über die Zweifach-7-Segment-Anzeige kann neben der Handsenderverwaltung auch der Schaltzustand des Relais dargestellt werden und durch welchen Nutzer dieser ausgelöst wurde. Außerdem erfolgt über die Anzeige die Auswahl der gewünschten Funktion am Relaisausgang.

Schaltfunktionen des Empfängers

Der Empfänger RERE1 verfügt über einen Relais-Ausgang, an dem eine der folgenden Funktionen genutzt werden kann:

  1. Funktion "Fernsteuerung mit Impulsbetrieb": Das Relais zieht für die Dauer des eingestellten Sendeimpulses an. Anschließend fällt das Relais ab.
  2. Funktion "Ein/Aus-Schaltung": Beim ersten Sendeimpuls zieht das Relais an und fällt beim nächsten ab.
  3. Funktion "Verlängerbares 3-Minuten-Licht": Beim ersten Sendeimpuls zieht das Relais für mindestens 3 Minuten an. Wird innerhalb dieser Zeit ein erneuter Funkimpuls gegeben, so werden die 3 Minuten erneut gestartet.
  4. Funktion "Verkürzbares 3-Minuten-Licht": Beim ersten Sendeimpuls zieht das Relais für maximal 3 Minuten an. Wird innerhalb dieser Zeit ein erneuter Funkimpuls gegeben, so werden die 3 Minuten vorzeitig abgebrochen und das Relais fällt ab.

Die Frequenz des 1-Kanal-Relais-Empfängers liegt bei 433 MHz Rolling Code, die vor allem bei Antrieben Hörmann EcoStar Liftronic oder Portronic Verwendung findet. Wer einen dieser Antriebe besitzt und mit seinem Handsender oder Codetaster einen weiteren Antrieb oder Verbraucher ansteuern möchte, liegt mit diesem Empfänger RERE 1 genau richtig.

Kompatible Sender und Impulsgeber für den RERE 1, 433 MHz:

Mit dem Empfänger RERE 1 steht eine sinnvolle und praktische Ergänzung des EcoStar-Sortiments zur Verfügung, welche eine umfassende Nutzung der entsprechenden Produkte ermöglicht.

EAN: 4005954574115

Unser Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar!
Mo. bis Fr. in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 03 94 21 / 88 900
E-Mail: kontakt@tor7.de

Viele Zahlungsarten
Vorkasse
PayPal (Kreditkarte, EC, giropay)
Nachnahme (zzgl. 5 Euro)

Niedrige Versandkosten
pro Bestellung einmalig 5,90 € (nur DE)
Versandkosten

Passende Kategorien
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hörmann EcoStar 1-Kanal-Relais-Empfänger RERE 1, 433 MHz, Rolling Code"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen