Anleitung Hörmann EcoStar 1-Kanal-Relais-Empfänger RERE 1

Weitere Downloads

Dieser Empfänger dient der Steuerung von Hörmann-Antrieben (oder Fremd-Antrieben) und elektrischen Verbrauchern. Er verfügt über drei Schaltfunktionen („Ein/Aus“, „Verlängerbares und Verkürzbares 3-Minuten-Licht“, sowie über einen „programmierbaren Ausgangsimpuls“). Bis zu 100 Handsendertasten können gezielt angemeldet werden. Außerdem können einzelne Handsender oder Nutzer einfach abgemeldet werden. Das Besondere an diesem Produkt ist seine manipulationssichere und wettergeschützte externe Antenne. Diese verbessert die Reichweite des Funkes ganz erheblich.

Montage des EcoStar Empfängers RERE 1

Sobald der Empfänger an die entsprechende Spannung angeschlossen ist, ist das Gerät einsatzbereit. Die Polung ist hierbei vernachlässigbar.

Verwaltung der Handsendertasten/Speicherplatz-Menü am RERE 1

Im Gerät stehen 100 Speicherplätze bereit, auf denen jeweils eine Handsendertaste registriert werden kann. Mit Unterstützung der zwei 7-Segment-Anzeigen oder der drei Tasten können Sie überprüfen, ob auf dem entsprechenden Speicherplatz eine Taste angemeldet ist oder nicht. Vergessen Sie nicht sich aufzuschreiben, welche Nutzer unter welchem Speicherplatz angemeldet wurden. Bei Verlust des Handsenders oder wenn der Zugang für eine Person nicht mehr erlaubt ist, können Sie den Speicherplatz löschen. Dies funktioniert auch, wenn der Handsender nicht in Ihrem Besitz ist. Weiterführende Hinweise bezüglich An-und Abmelden einer Handsendertaste und ihrer Resynchronisation sind in der Betriebsvorschrift nachzulesen.

7-Segment-Anzeige am Rolling-Code Empfänger

Anhand einer übersichtlich gestalteten Tabelle in Kapitel 2.3 können Sie den aktuellen Empfängerzustand nachvollziehen.

Geräte-Reset

Mit Hilfe des Resets wird der Empfänger in den Auslieferungszustand zurückgesetzt.

Sie mögen diesen Beitrag?

47
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×