Shop Kategorie wählen

Wie kann man die Zugangscodes beim CTR 1b ändern?

Mit Hilfe der Schalter S1 bis S4 können vier unterschiedliche Zugangscodes (für vier Benutzer) eingegeben oder geändert werden, die alle dieselbe Schaltaktion vom Ausgangsrelais K1 auslösen. Dazu muss einer der gewünschten Schalter S1 bis S4 im Auswertegerät in die Stellung "ON" gebracht werden. Danach muss der gewünschte Zugangscode, der mindestens 2- und maximal 5-stellig sein darf, mit den Tasten 1 bis 9 eingetippt werden. Dabei wird jeder Tastendruck mit einem Signalton quittiert. Anschließend ist der entsprechende Schalter S1 bis 4 wieder in die Stellung "OFF" zu bringen. Wenn die Eingabe oder Änderung gelungen ist, wird dies durch einen kurzen Signalton von ca. zwei Sekunden Länge bestätigt.

Sie mögen diesen Beitrag?



Ähnliche Beiträge:
Wie funktioniert das Einlernen beim Funk-Fingerleser?
Wie kann ich beim Liftronic 500 die Tordaten löschen?
Wie hoch ist der Standby-Verbrauch beim ProMatic und SupraMatic der Serie 3?
Den induktiven Grenztaster beim Schiebetor einstellen - Wie geht das?
Welche Aufgabe hat die Klingel-/ Licht-Taste beim BiSecur-Funk-Codetaster FCT 3, BiSecur?
Was ist der Unterschied zwischen den Hörmann Codetastern CTR 1b und CTR 3b?
Wie kann man die Impulsdauer beim Transpondertaster TTR 100 einstellen?
Welches Befestigungsmaterial ist beim Hörmann Dämmstoffpaket dabei?


Weitere Produkte:
Hörmann Codetaster CTR 1d
Hörmann Codetaster CTR 3d
Hörmann Codetaster CTR 1b-1
Hörmann Codetaster CTR 3b-1
Hörmann Eingabeeinheit CTR-1
Hörmann Steckernetzteil 24 V für TTE 12, CTR 1d und LED-Warnlichtrohr
Hörmann Eingabeeinheit für Codetaster CTR 1d und 3d
Hörmann Auswerteeinheit für Codetaster CTR 1b und CTV 1