Hörmann LineaMatic Schiebetorantrieb

  • Neueste Version ab 02.2021 mit integriertem Empfänger
  • inkl. Steuerung, Handsender, Empfänger, Funkstandard: 868 MHz BiSecur
  • wahlweise mit Lichtschranke und Signalleuchte
Hörmann
ab 349,00 €

Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sicherheitskit:


Schiebetorantriebe vergleichen
Der Hörmann LineaMatic Schiebetorantrieb mit dem Funkstandard 868 MHz BiSecur (868-BS) ist... mehr

Beschreibung zu Hörmann LineaMatic Schiebetorantrieb

Der Hörmann LineaMatic Schiebetorantrieb mit dem Funkstandard 868 MHz BiSecur (868-BS) ist geeignet für das automatische Öffnen und Schließen von bodengeführten oder freitragenden Schiebetoren bzw. Hoftoren. Der LineaMatic Antrieb der neuesten Generation zeichnet sich aus durch einen bidirektionalen (rückmeldefähigen) Empfänger, der die aktuelle Position des Schiebetores an ein Hörmann Homee Brain Basiswürfel zurückmelden kann und durch die menügeführte Programmierung mit umfangreichen Einstellmöglichkeiten.

Lieferumfang

Bitte beachten Sie: Zahnstangen sind nicht im Lieferumfang enthalten. Sie sind jedoch für den Antrieb zwingend erforderlich. 

Der passende Handsender für die Fernsteuerung des Hoftorantriebs, spezielles Befestigungsmaterial sowie der Hörmann Magnethalter für Schiebetorantriebe sind Teil des Lieferumfangs. Die ausführliche bebilderte Einbauanleitung erleichtert die Installation, Montage und Inbetriebnahme dieses automatischen Schiebetoröffners.

Zahnstangen: zwingend erforderlich für die Verbindung von Tor und Antrieb 

Zahnstangen sind zwingend notwendig für die Verbindung zwischen Tor und Antrieb. Sie werden im unteren Bereich des Tores montiert. Die Stangen müssen – wenn nicht vorhanden – zusätzlich erworben werden. Je nach Gestaltung des Schiebetores können Sie entscheiden zwischen Kunststoff-Zahnstangen, die eine Befestigungslasche oben oder unten haben, oder zwischen Stahl-Zahnstangen in 12 mm Stärke und 8 mm Stärke (bei uns nur auf Anfrage unter der Hörmann-Artikelnummer 436444 erhältlich). Für den korrekten Anbau und die Ausrichtung der Zahnstangen wird eine Montagehilfe mitgeliefert.

Passende Hörmann Zahnstangen und Zahnstangen-Zubehör:

Optional: LineaMatic mit Sicherheitskit (SK)

Möchten Sie Ihren neuen LineaMatic mit einer Lichtschranke und einer Warnleuchte geliefert haben, entscheiden Sie sich bei der Auswahl für Antrieb + Sicherheitskit. In diesem Fall liefern wir zusätzlich eine Hörmann Einweg-Lichtschranke EL 301 und eine Warnleuchte mit.

LineaMatic mit dem bewährten Antriebsritzel Modul 4

Der in einem definierten Betonsockel verankerte Antriebsmotor bewegt das gerade verzahnte Antriebszahnrad Modul 4, welches in die fest am Schiebetorflügel verschraubten Zahnstangen greift und so das Hoftor bewegt. Die Steuerungsplatine ist dabei ebenso im abschließbaren Antriebsgehäuse untergebracht wie der integrierte 868-MHz-BiSecur-Funkempfänger.

Smarter Antrieb fürs Hoftor

Über den im Lieferumfang enthaltenen Handsender sowie mit den optional erhältlichen kompatiblen Tastern und Sendern lässt sich der Schiebetorantrieb fernsteuern. Möchten Sie Ihr Smartphone einbeziehen, haben Sie mit verschiedenen Modulen die Möglichkeit, den LineaMatic über entsprechende Apps zu bedienen. Um Hörmann-Geräte über eine App zu steuern, gibt es das BiSecur Gateway (Art-Nr. 4511701) und den Hörmann Basiswürfel homee Brain (Art-Nr. 4510101). Mit homee Brain haben Sie zudem den Vorteil, optional über Erweiterungswürfel Geräte anderer Smarthomes mit denen von Hörmann zu verknüpfen. Das BiSecur Gateway und auch der Basiswürfel homee Brain funken über 868 MHz BiSecur. Daher sind Hörmann-Geräte mit 868 MHz BiSecur (868-BS) mit den beiden Modulen kompatibel. Alternativ kann der Antrieb in bestimmte Smarthomes mittels passendem Modul eingebunden werden. Zur Auswahl stehen aktuell Homematic IP Gateway (Art-Nr. 4511629), DeltaDore X3D Gateway (Art-Nr. 4510102) sowie ein WLAN-Innentaster mit Modul für Apple HomeKit (Art-Nr. 4511625). Bei diesen Modulen erfolgt die Anbindung nicht via Funk, sondern über die am Antrieb verbaute Systembuchse Bus HCP1.    

Automatischer Toröffner für leichtgängige Schiebetore

Der LineaMatic besitzt eine Zug- bzw. Druckkraft von bis zu 650 N. Die Spitzenkraft liegt bei bis zu 800 N. Mit dem Antrieb lassen sich leichtgängige Hoftore mit einer Torbreite von 1 bis 6 Metern und einer Torhöhe von bis zu 2 Metern bewegen. Das maximale Torgewicht darf bei bodengeführten Schiebetoren 300 Kilogramm und bei freitragenden 250 Kilogramm nicht überschreiten. Grundsätzlich sind LineaMatic Antriebe nicht für steigende oder fallende Schiebetoranlagen geeignet! Das Antriebsgehäuse ist höhenverstellbar und aus Zink-Druckguss sowie witterungsbeständigem Kunststoff gefertigt und so bestens vor Korrosionsbildung geschützt. Für eine noch stabilere Verankerung können Sie eine Hörmann Bodenplatte für LineaMatic H Schiebetorantriebe mit dazu passendem Hörmann Zubehörbeutel für LineaMatic H Schiebetorantrieb erwerben. Das Antriebsritzel ist mit einer geraden Verzahnung gefertigt (Modul 4).

Bitte beachten Sie: Die Hörmann LineaMatic Schiebetorantriebe besitzen ein Zusatzmenü, welches beispielsweise für die Erhöhung der Geschwindigkeit notwendig ist. Diese sogenannten "Erweiterten Menüs" sind ausschließlich Sachkundigen zugänglich und dürfen auch nur an diese herausgegeben werden, weil es sich um sicherheitsrelevante Einstellungen handelt.

Technische Daten

Torbreite: max. 6000 mm, min. 1300 mm
Torflügelhöhe: max. 2000 mm
Torgewicht bodengeführt: max. 300 kg
Torgewicht freitragend: max. 250 kg
Torzyklen (auf/Zu) pro Tag/Stunde: max. 20/5
für gewerblichen Bereich: Nein
Antriebsritzel: Modul 4 mm, gerade verzahnt
Motor: 24 V Gleichstrom-Getriebemotor
Netzanschluss: 230 V – 240 V Wechselspannung
Nennkraft: 160 N
maximale Zug- und Druckkraft: 800 N
maximale Torlaufgeschwindigkeit: ca. 220 mm/s
Standby: < 1 Watt
Gehäuse: Zink-Druckguss und witterungsbeständiger Kunststoff
Temperaturbereich: -20 °C bis +60 °C
Schutzart Antrieb: IP 44
magnetischer Endschalter: Ja
Automatischer Zulauf:

Ja, in Verbindung mit einer Lichtschranke

anschließbare Sicherheitseinrichtungen: max. 3

LineaMatic Merkmale und Ausstattung:

  • Teilöffnung des Tores als Personendurchgang einstellbar
  • automatischer Zulauf zum Schließen des Tores (einstellbar, Lichtschranke erforderlich)
  • sicheres Reversieren bei Hindernissen: bis in die Endlage Tor-Auf oder Teilreversieren (einstellbar)
  • leichtes Anschließen zusätzlicher Sicherheitseinrichtungen (z.B. Schließkantensicherung, Lichtschranke etc.)
  • sehr einfache Handhabung der Notentriegelung
  • einstellbarer Sanft-Anlauf und Sanft-Stopp für leisen und sicheren Torlauf
  • langsame Verfahrgeschwindigkeit für schonenden Lauf einstellbar
  • einstellbare Kraftbegrenzung
  • magnetischer Endschalter
  • sichere Hindernis-Erkennung und Abschaltautomatik

Hinweis: Die alte Hörmann Artikelnummer 4512720 wurde durch die aktuelle Artikelnummer 4511320 ersetzt und die 4512720-SK durch die 4511320-SK.

Varianten: 4511320 (4005954781643) | 4511320-SK

Unser Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar!
Mo. bis Fr. in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 03 94 21 / 88 900
E-Mail: kontakt@tor7.de

Viele Zahlungsarten
Vorkasse
PayPal (Kreditkarte, EC, giropay)
Nachnahme (zzgl. 5 Euro)

Niedrige Versandkosten
pro Bestellung einmalig 5,90 € (nur DE)
Versandkosten

Passende Kategorien
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hörmann LineaMatic Schiebetorantrieb"
22.06.2016

Passt

Läuft alles TOP
Die ordentliche Unterbringung des
Externer 5-Kanal Funk-Empfänger ESE BiSecur in dem Torantrieb ist ein Witz!
Man findet keinen vernünftigen Platz um den Empfänger zu platzieren.
Die Programmierung des LAN/WLAN Moduls und der APP, die Benutzung aus der Ferne alles klappt, nur die Unterbringung des Empfängers in dem Lineamatic ist eigentlich seitens Hörmann nicht gelöst.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen