Shop Kategorie wählen

Vorteile von ZK-Innentüren

ZK-Türen sind speziell für den Arbeits- und Hobbyraum geeignet. Als Bürotür oder für Praxisräume bietet die zweiflügelige ZK-Innentür neben ihren optischen Vorteilen auch entsprechende Sicherheitsvorkehrungen. Das Türblatt der TK-Innentüren ist mit einem eingebauten Schloss versehen sowie den glanzverzinkten Bandoberteilen V0020. Diese sind in die vorhandenen Verstärkungseinlagen eingeschraubt. Eine Drückergarnitur ist dabei allerdings nicht vorhanden. Die Türelemente der ZK-Innentüren sind hingegen durch die komplette Drückergarnitur und eine Spezial-Eckzarge auch vor gewaltsamem Eindringen sicher. Die Eckzarge besteht aus 1,5 Millimeter dickem, pulverbeschichtet-grundiertem Stahlblech. Die weitere Zargenausstattung besteht aus einem 3-seitigen PVC-Dichtungsprovil, einem Mauer-Dübelanker sowie angeschweißten Bandunterteilen. Die ZK-Türen sind gerade wegen ihrer Flexibilität auch in vorhanden Normzargen integrierbar. Das Türblatt der Innentüren ist sehr pflegeleicht. Ein weiterer Vorteil der ZK-Innentür. Das doppelwandige Türblatt ist 40 Millimeter dick. Das verzinkte Stahlblech erreicht 0,6 Millimeter. Alle Türblätter sind hochwertig pulver- und folienbeschichtet. Die mit einem Stahlblech vollflächig verklebte Wabeneinlage verleiht der Tür ihre Stabilität. Wenn die ZK-Tür im Zuge einer Renovierung eingebaut wird, kann man die Türblätter mit einer speziellen Säge kürzen. Fliesen oder dicker Teppich haben so unter der Tür Platz. Alle ZK-Innentüren sind wärme- und schalldämmend. Die Türen sind einbaufertig sowie licht - und hitzebeständig. Eine spezielle Legierung macht sie gegen Flecken unempfindlich. Dadurch entfällt das mühsame Reinigen der Türen. Damit die Tür auch leise schließt, gibt es das Einsteck-Wechselschloss nach der DIN 18251. Mit einer Kunststofffalle und einem Stahlriegel, dem Buntbart-Schlosseinsatz sowie dem Schlüssel sind alle ZK-Innentüren von Hörmann ausgestattet. Auf Wunsch werden auch Änderungen an der Tür von Hörmann vorgenommen.

Sie mögen diesen Beitrag?

Hinweis: Mit der weiteren Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. ×