Hörmann Homematic IP-Gateway

  • geeignet für folgende Hörmann-Antriebe:
  • SupraMatic E/P/HT Serie 3
  • SupraMatic E/P u. ProMatic Serie 4 (nur mit Adapter HAP 1)
  • RotaMatic (ab 09/2010), VersaMatic, LineaMatic (ab 10/2009)
Hörmann
58,95 €

Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 4511629
Mit dem Homematic IP-Gateway für Hörmann-Antriebe gibt es eine einfache Möglichkeit, Ihren... mehr

Beschreibung zu Hörmann Homematic IP-Gateway

Mit dem Homematic IP-Gateway für Hörmann-Antriebe gibt es eine einfache Möglichkeit, Ihren Torantrieb in ein bestehendes Homematic-Smarthomesystem einzubinden. Das Modul wird ganz einfach mit dem Bus-Stecker in den Bus-Anschluss Ihres Torantriebs gesteckt und der Antrieb wird automatisch als eine Homematic-Komponente wie etwa ein Heizungsthermostat oder ein Fensterkontakt erkannt.

Lieferumfang

  • 1 x Hörmann Homematic IP-Gateway
  • 10 cm Systemleitung, 6-adrig

Dank des Homematic IP-Gateways lässt sich Ihr Hörmann-Antrieb per Homematic-App oder auch mit einem Homematic-Handsender bedienen. Mit dem Smarthome ergeben sich jedoch noch viele weitere Anwendungsmöglichkeiten, da der Torantrieb auch in dessen Programmierung mit einbezogen werden kann. Typische Homematic-Programme nutzen dabei sogenannte Wenn-Dann-Verknüpfungen. Ein Beispiel ist etwa, wenn der Garagentorantrieb geöffnet wird, soll gleichzeitig die Garagenbeleuchtung eingeschaltet, die Heizung aber abgeschaltet werden.

Kompatible Hörmann-Antriebe

Das Homematic-IP-Modul ist zu vielen Hörmann-Antrieben kompatibel, welche über einen HCP1-Bus-Steckplatz verfügen. Dazu gehören alle nachfolgend genannten Produkte:

  • SupraMatic E/P/HT Serie 3
  • RotaMatic/P/PL ab 09/2010
  • LineaMatic/P/H ab 10/2009
  • VersaMatic/P

Bitte beachten Sie: Das Homematic IP-Gateway ist optional als Set (Art-Nr. 4511626) erhältlich. Im Set enthalten ist die Hörmann Adapterplatine HAP 1 HCP. Dieser HCP-Adapter ist erforderlich für den Anschluss des Gateways an:

  • SupraMatic E/P Serie 4
  • ProMatic Serie 4

Erforderliche Smarthomekomponenten

Damit das Homematic-IP-Modul genutzt werden kann, ist ein bestehendes Smarthomesystem, über welches das Modul eingelernt und programmiert wird, erforderlich. Ein solches System besteht im einfachsten Fall aus einer Smarthome-Zentrale, an welcher das Modul angelernt werden kann. Das Hörmann-Modul kann so zum Beispiel an die Homematic-Zentralen CCU2 bzw. CCU3 gebunden werden. Alternativ kann das Modul über den Homematic IP Accesspoint per App bedient werden.

Smarthome-Systemvoraussetzungen:

  • Homematic IP Access Point mit Bedienung per Smartphone
  • Voraussetzungen Smartphone: Android ab Version 5.0 oder IOS ab Version 9.3

Alternativ:

  • Homematic Smarthomezentrale CCU2 oder CCU3 mit Bedienung über Homematic WebUI
  • Web-Interface in aktueller Version
  • Web-Browser: Internet Explorer, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox

Der Accesspoint funktioniert über eine Cloud und wird per App bedient. Der Homematic IP Accesspoint ermöglicht einen Fernzugriff über die Cloud, sodass Sie zum Beispiel im Urlaub dem Paketboten das Garagentor öffnen können.

Homematic IP App

Ist der Hörmann Torantrieb mit Hilfe des hier angebotenen Gateways in ein bestehendes Homematic-System integriert, so kann dieser per Homematic IP App bedient werden. Diese App ist kostenlos im Apple AppStore oder im Google Play Store erhältlich. Auf deren Benutzeroberfläche können Sie die unterschiedlichen Funktionen des Torantriebs wie Tor-Auf, Tor-Zu, Teilöffnung und Licht ansteuern. Dazu erhalten Sie immer eine aktuelle Statusrückmeldung dieser Funktionen. So lässt sich überprüfen, ob das Tor wieder geschlossen oder die Hofbeleuchtung ausgeschaltet wurden. Als Smarthome-App kann die Homematic IP App aber noch deutlich mehr. Mit ihr können verschiedenen Smarthomekomponenten nach Räumen oder nach Funktion gruppiert werden. Zusätzlich können Sie über die App einfache Homematic-Programme schreiben und verwalten.

Technische Daten

  • kabelgebundenes Gateway zur Steuerung von Hörmann Antrieben über Homematic-IP-Smarthomesystem
  • verfügt über Kabel zum HCP1-Bus-Anschluss am Antrieb
  • Schutzart: IP 20, nur für trockene Räume geeignet
  • Temperaturbereich: -20 °C bis +60 °C
  • Betriebsspannung: 24 V DC
  • Farbe: Lichtgrau, RAL 7035
  • Maße (B x H x T): 51 x 47,5 x 16 mm
  • Verwaltung über Homematic IP App (iOS, Android) oder Homematic WebUI

Bitte beachten Sie: Das Gateway ist nicht in Kombination mit der UAP 1 einsetzbar, da die UAP1 am selben Steckplatz angeschlossen werden müsste.

Voraussetzung: Bestehendes Homematic-Smarthome

Beim Homematic IP Gateway handelt es sich um ein Smarthome-Gateway, das zur Einbindung eines Hörmann-Antriebs in ein bestehendes Homematic-Smarthomesystem dient. Es ist mit seiner Bezeichnung Gateway nicht zu verwechseln mit dem von Hörmann selbst entwickelten BiSecur Gateway, welches ein völlig unterschiedliches Produkt ist. Während das BiSecur-Gateway als ein unabhängiges System arbeitet, für welches Sie lediglich einen bestehenden Internetanschluss benötigen, funktioniert das Homematic IP Gateway nur in Verbindung mit einem Homematic-Smarthomesystem. Mit dem BiSecur Gateway können Sie mehrere Hörmann-Antriebe bequem über Ihr Smartphone steuern. Ein Homematic IP Gateway ermöglicht es dagegen nur, einen einzelnen Hörmann-Antrieb in das Homematic-Smarthome zu integrieren. Besitzen Sie mehrere Torantriebe, die Sie in Ihr Homematicsystem einbinden möchten, so benötigen Sie auch mehrere Homematic IP Gateways.

EAN: 4005954152160

Unser Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar!
Mo. bis Fr. in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 03 94 21 / 88 900
E-Mail: kontakt@tor7.de

Viele Zahlungsarten
Vorkasse
PayPal (Kreditkarte, EC, giropay)
Nachnahme (zzgl. 5 Euro)

Niedrige Versandkosten
pro Bestellung einmalig 5,90 € (nur DE)
Versandkosten

Passende Kategorien
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hörmann Homematic IP-Gateway"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen