Shop Kategorie wählen

Hörmann Gateway mit neuer BiSecur App

hoermann-gateway-artikel

Hörmann bietet für Einfahrts- und Garagentore ein intelligentes Funksystem. Damit erhöht sich für Sie der Komfort. Neben den normalen Funkempfängern oder Funktastern gibt es eine von Hörmann selbst entwickelte App, mit der die Antriebe über das Smartphone gesteuert werden können. Die App funktioniert mit Garagentor- und Einfahrtstor-Antrieben von Hörmann, die über 868 MHz BiSecur (868-BS) verfügen. Dazu zählen zum Beispiel SupraMatic, ProMatic, RotaMatic oder LineaMatic. Ebenso lassen sich die Hörmann Haustür und weitere Geräte mit demselben Funkstandard bequem per Smartphone oder Tablet bedienen.

Vorteile der App

Die neue App funktioniert mit dem Hörmann Gateway. Übersichtlich dargestellt und mit einer intuitiven Bedienung regelt die App Ihren Torbetrieb bequem über das Smartphone und das Tablet. Voraussetzung ist hierbei, dass die Torantriebe über die benötigte Sonderausstattung verfügen. Neben dem Öffnen und Schließen ergeben sich jedoch weitere Vorteile mit diesem System. Fragen Sie zum Beispiel die Torposition der Garagen- und Einfahrtstore ab, um zu erfahren, ob das Tor geschlossen oder offen ist. Dieses System ist bereits von den 868-BS-Handsendern bekannt und funktioniert gleichermaßen auch über die App. Sie müssen also nicht das Haus verlassen, um die Position von Einfahrts- oder Garagentor zu überprüfen. Auf der App bekommen Sie diesen Zustand angezeigt. Daneben kann die App mit Ihrer Haustür gekoppelt werden, insofern Sie sich für eine Hörmann Haustür und einen passenden Türantrieb entschieden haben. Handelt es sich um ein Modell mit Sonderausstattung, dann lässt sich der Verriegelungszustand der Tür auf dem Smartphone oder Tablet anzeigen.

Systemvoraussetzungen für das Gateway

  • Heimnetzwerk
  • Breitband-Internetzugang
  • WLAN-Router
  • WLAN-Standard IEEE 802.11 b/g/n, Verschlüsselung WPA2-PSK Internetbrowser (ab Internet Explorer 10, ab Firefox 14, ab Chrome 22, ab Safari 4, weitere aktuelle Browser)
  • freie WLAN-Buchse am Router
  • Spannungsversorgung: 110 – 240 V AC / 50/60 Hz
  • Smartphone/Tablet mit Zugang zum Apple App Store oder zum Google Play Store
  • Standort mit Funkverbindung zum zu bedienenden Gerät
Android-Geräte: Software-Version 2.3 | mindestens 256 MB RAM | Adobe AIR ab Version 4.0
iOS-Geräte: ab Software-Version iOS 6 | ab iPod touch 4. Generation | ab iPhone 4S | ab iPad 2 | ab iPad mini

Das Gateway anschließen

Die Installation ist mit wenigen Komponenten durchgeführt. Über ein Netzwerkkabel mit dem Router verbunden und über das Stromkabel mit Energie versorgt, verrichtet das Gateway seine Arbeit. Auch über WLAN kann das Gerät mit dem Router interagieren. Die Konfiguration selbst wird über die App ausgeführt. Schritt-für-Schritt-Anleitungen helfen Ihnen beim Einrichten von einem oder mehreren Antrieben. Hier spielt es eine wichtige Rolle, wie viele Geräte mit dem Gateway verbunden werden sollen. 

BiSecur Gateway anschließen

Bevor Sie sich für das System entscheiden, sollten Sie die Systemvoraussetzungen entsprechend prüfen. Das Gateway übernimmt die Funksteuerung für die angeschlossenen Geräte. Es wird direkt mit dem Router verbunden und lässt sich dadurch über das Internet ansteuern. Zu Hause nutzen Sie bequem das Heimnetzwerk (WLAN), um das Gateway mit dem Smartphone oder dem Tablet anzusprechen. Unterwegs funktioniert die Steuerung weltweit per Internet, was wiederum auf den Router und somit auf das Gateway zugreift. 

Zubehör für das Hörmann-Funksystem

Das System verbindet Geräte, die mit Hörmann-Funkempfängern ausgestattet sind bzw. an denen ein solcher Funkempfänger angeschlossen ist. Die Geräte müssen über den Funkstandard 868-BS verfügen, um mit dem Gateway kommunizieren zu können. Mit anderen Worten: Was sich über einen 868-BS-Handsender bedienen lässt, ist auch für die App geeignet.

Ohne geht es nicht: Das BiSecur Gateway

Unter dem BiSecur Gateway ist eine zentrale Steuereinheit zu verstehen. Kombinieren Sie diese Steuereinheit mit funkgesteuerten Antrieben oder anderen Hörmann-Funk-Geräten und erhalten Sie eine deutlich einfachere Bedienung. Das Gateway schließen Sie über das mitgelieferte Netzwerkkabel an den Router an oder nutzen die WLAN-Funktion. Bis zu 10 Benutzer können durch das Gateway auf die Systeme zugreifen. Dabei lassen sich von jedem Nutzer bis zu 16 Funktionen ausführen.

ESE 868-BS für HCP1-Bus-Anschluss

Der Funkempfänger ESE

 Der Funkempfänger ESE kann mit dem SupraMatic Antrieb ab dem Baujahr 2014 und in der Serienversion Cl gekoppelt werden. Der ESE wird am HCP1-Bus-Steckplatz angeschlossen. Mit dem BiSecur-Empfänger lassen sich die Befehle Tor-Auf, Stopp und Tor-Zu gezielt steuern. Legen Sie die Befehle auf einzelne Tasten und genießen Sie den Komfort. Damit fährt das Tor direkt in die gewünschte Richtung. Außerdem kann ein zusätzlicher Torstopp eingerichtet werden. Dieser Stopp dient beispielsweise einer zweiten Torposition zum Lüften der Garage. Das Lüften ist vor allem an nassen Tagen sinnvoll. Nasse Fahrzeuge können dann in der Garage deutlich besser abtrocknen. Dieses Verhalten verhindert Korrosion und schont die Karosserie der Fahrzeuge.

HER 1 - RelaisempfängerNachrüstung mit Funkempfänger HER1

Hat Ihr Antrieb keinen Empfänger bzw. keinen Hörmann-Empfänger mit dem erforderlichen Funkstandard, rüsten Sie den http://tor7.de/hoermann-1-kanal-relais-empfaenger-her-1-bisecur nach. Während der ESE aufgrund des Bus-Anschlusses nur für wenige Antriebe geeignet ist, kann der HER 1 868-BS an die meisten Antriebe angeschlossen werden. Wollen Sie eine zusätzliche Außenbeleuchtung bedienen, benötigen Sie den HER 1 ebenfalls. Soll das Funkzubehör von Hörmann mit anderen Komponenten verwendet werden, so ist ein solcher Empfänger notwendig. Bei Hörmann passt alles zusammen. Entscheiden Sie sich für die Komplettanlagen und nutzen alle Komponenten des Herstellers, so öffnen Sie bequem über Handsender oder BiSecur-App das Tor.

 

 

Funkempfänger, die für die Nachrüstung auf 868-BS verwendet werden können:

  • Hörmann 2-Kanal-Relaisempfänger HET/S 2, BiSecur (ab 2016, ab Software Index A)
  • Hörmann 2-Kanal-Relaisempfänger HET/S 24, BiSecur (ab 2016, ab Software Index A)
  • Hörmann 1-Kanal-Relaisempfänger HER 1, BiSecur
  • Hörmann 2-Kanal-Relaisempfänger HER 2, BiSecur
  • Hörmann 4-Kanal-Relaisempfänger HER 4, BiSecur
  • Hörmann 2-Kanal-Relaisempfänger Unterputz HEU 2, BiSecur
  • Hörmann 2-Kanal-Relaisempfänger HET-E2, BiSecur, bidirektional

Details zur BiSecur App

Die App übernimmt alle Funktionen, die Sie normalerweise mit einem Tastendruck auf den Handsender ansteuern könnten. Bequem über das Smartphone zu bedienen, macht die App das Smartphone zum Handsender. Der Hersteller hat auf eine intuitive Menüführung geachtet und garantiert somit eine einfache Bedienung. Außerdem haben Sie mit der App einen genauen Überblick. Sie sehen unter einem Menüpunkt den Status des Garagen- oder Einfahrstores oder der Tür zum eigenen Heim, insofern die genannten Eingangsbereiche mit einem Antrieb und einem kompatiblen Funkempfänger ausgestattet sind.

Hörmann BiSecur: App bedienen

Die Darstellung erfolgt über selbsterklärende Symbole. Diese zeigen an, ob ein Tor geöffnet oder geschlossen ist. Außerdem prüfen Sie, ob die Haustür bereits verriegelt oder entriegelt ist. Dies trägt zu einem angenehmen Komfort bei. Befinden Sie sich beispielsweise am Abend im Obergeschoss Ihres Hauses und wollen nicht mehr nach der Haustüre sehen, genügt ein Blick auf die App. Die Tore lassen sich von hier aus nicht nur in ihrem Zustand überprüfen, sondern sie können auch gleich geschlossen werden.

Mehrere Einzelfunktionen können über die App zu Szenarien kombiniert und programmiert werden. Mit nur einem Tastendruck folgen mehrere Aktionen. So öffnen oder schließen Sie Ihr Garagen- oder Einfahrtstor gleichzeitig mit nur einer Bedienung. Außerdem steuern Sie beispielsweise die Haustür gemeinsam mit der Außenbeleuchtung. Bei zwei Toren können die beiden Antriebe gleichzeitig gekoppelt werden. Auf diese Weise lassen sich beide Tore in die zweite Öffnungshöhe fahren, um die Garage zu lüften. Somit ist die App individualisiert und abgestimmt.

Daneben gibt es eine einfache Benutzerverwaltung auf der App. Der Administrator legt fest, welche Geräte durch welchen Nutzer bedient werden. Damit ist eine kleine Zugangskontrolle gewährleistet.

Nachfolger: Hörmann Basiswürfel homee Brain

Mit dem Hörmann Gateway geschah der erste Schritt in Richtung Hausautomation. Inzwischen ist diese Steuereinheit vergriffen. Eine neue Zentrale hat ihren Platz eingenommen: der Hörmann Basiswürfel homee Brain. Auch diese Zentrale bindet ausschließlich Geräte mit dem Hörmann-Funkstandard 868 MHz BiSecur ein. Darüber hinaus kann das System, dessen Kern der Basiswürfel darstellt, durch Erweiterungswürfel mit Fremd-Funksystemen verbunden werden. Dazu zählen Z-Wave (Aeotec, Danfoss, Devolo, Everspring, Fibaro), EnOcean (AFRISO, Eltako) und ZigBee (Philips Hue, Bitron, IKEA). Weiteres erfahren Sie im Beitrag: homee Brain Cube: Antriebe und BiSecur-Geräte per App oder Sprache steuern

Sie mögen diesen Beitrag?



Ähnliche Beiträge:
Sind die BiSecur-Empfänger und -Antriebe HomeLink kompatibel?
Neuer Hörmann Handsender HS 5 BS (BiSecur)
BiSecur Handsender - Torposition einfach abfragen
Hörmann VersaMatic P – neuer Drehtorantrieb mit Knickarmtechnik
Ist der ProMatic 3 BiSecur mit dem Handsender HSE 2, 868 MHz kompatibel?
Wie wird der BiSecur Funk-Codetaster FCT 10 BS auf die Werkseinstellung zurückgesetzt?
Wie wird der BiSecur Funk-Codetaster FCT 3 BS in den Auslieferungszustand zurückgesetzt?
Hörmann BiSecur - zertifizierte Sicherheit für Funkanlagen


Weitere Produkte:
Hörmann Handsender HSE 4, BiSecur, Struktur komplett schwarz
Hörmann Handsender HSE 4, BiSecur, Struktur schwarz
Hörmann Handsender HSD 2, BiSecur
Hörmann Handsender HSZ 1, BiSecur, schwarz
Hörmann Handsender HSP 4, BiSecur, schwarz
Hörmann Handsender HSZ 2, BiSecur, schwarz
Hörmann Handsender HS 5, BiSecur, Struktur schwarz
Hörmann Handsender HS 5, BiSecur, hochglanz weiß