Shop Kategorie wählen

BiSecur Handsender – Torposition einfach abfragen

abfrage-torposition

Die aktuellen Funksysteme von Hörmann für Torantriebe funken mit der Verschlüsselung BiSecur. Besonderheit an diesem System ist die bidirektionale Funktechnik. Sie sorgt nicht nur für die nötige Sicherheit an Garagen- und Einfahrtstoren, sondern gestaltet sich bequem und komfortabel in der Bedienung. Sicher verschlüsselt, übernimmt das BiSecur-Funksystem die Signale zum Öffnen des Tores, zum Anschalten des Lichts und vieles mehr. Zu einem weiteren Komfort gehört die Abfrage der Torposition. Ein Knopfdruck auf der Fernbedienung genügt, um zu sehen, ob das Tor geschlossen oder geöffnet ist. Es ist kein Weg nach draußen mehr erforderlich, um die Torposition zu prüfen.

Hörmann Garagentor Zustand offen-zu anzeigen?

Für die Abfrage der Torposition ist der Hörmann Handsender HS 5 BS geeignet. Er zeigt über eine LED die Position des Tores an und schließt es bei Bedarf sofort. Auch hier ist kein Weg vor die Haustür mehr erforderlich. Der HS 5 868-BS kann zu jedem Torantrieb hinzubestellt werden, der über den Funkstandard 868 MHz BiSecur verfügt. Dazu zählen u. a. der Garagentor-Antrieb SupraMatic sowie ProMatic Garagentorantrieb Serie 4, aber auch bestimmte Einfahrtstor-Antriebe.

Rückmeldefähig: Welcher Garagentorantrieb ist geeignet?

Nicht bei jedem Garagentoröffner ist die Torabfrage mit dem HS 5 möglich. Rückmeldefähig sind insbesondere Hörmann-Garagentorantriebe mit integriertem 868-MHz-BiSecur-Empfänger. Das sind SupraMatic und ProMatic der Serien 3 und 4. Die Funktion wurde bereits im Juli 2012 mit der dritten Modellserie an Hörmann Garagentoröffnern eingeführt. Diesen lag zu deren Zeit der HS5 im Lieferumfang bei. Zudem lässt sich u.a. bei den Einfahrtstorantrieben LineaMaticRotaMatic und VersaMatic die Torposition abfragen, wenn diese ab dem 01.03.2017 gefertigt wurden. Dies betrifft insgesamt die Antriebe ab der 3. Generation – mehr dazu unter Generationen Hörmann Torantriebe.

Passende Funkempfänger

Rückmeldefähig sind des Weiteren bestimmte externe Funkempfänger, die Sie über die HCP-Bus-Buchse anschließen können. Das sind ESE, ESEI und ESEI-MCX.

Im Umkehrschluss bedeutet das: Bei Funkmodulen, die über den drei- bis vierpoligen Steckplatz auf der Hauptplatine oder über den Impulseingang angeschlossen werden, ist die Abfrage der Torposition nicht möglich.

Wie kann ich mit meinem Hörmann Handsender die Torposition abfragen?

Ihr Garagentoröffner reagiert auf die Abfrage vom Handgerät. Um zu prüfen, ob das Tor geschlossen ist, lösen Sie folgende Tastenkombination aus:

Torposition abfragen: (1) LED, (2) Abfragetaste, auch Statustaste genannt (3) Funktionstasten (Tor-Auf/Tor-Zu)

  1. Drücken Sie die Abfragetaste (2) auf dem HS 5 868-BS. Die LED (1) am Handsender leuchtet für 5 Sekunden orange.
  2. Innerhalb dieser Zeit muss entweder die Funktionstaste (3) für die Funktion Impuls oder für Tor-Auf gedrückt werden.
  3. Die LED blinkt nun für weitere 5 Sekunden langsam orange, bevor sie die Farbe ändert.
 

Die Abfrage (Schritt 1 und 2) lässt sich in einem Zeitraum von 5 Sekunden durchführen. Die LED am Handgerät muss bei dem gesamten Vorgang orange leuchten. Die Antwort vom Garagentoröffner auf die Abfrage zeigt Ihnen die Fernbedienung schließlich mithilfe der richtigen Farbe, auf die die LED wechselt. 3 Sekunden lang blinkt die LED schnell in der Farbe Rot oder Grün. Sollte sie stattdessen 4 x schnell orange blinken, so ist der Antrieb außer Reichweite und die Abfrage hat nicht funktioniert.

  • Ist das Garagentor offen, so blinkt die LED rot.
  • Ist das Tor geschlossen, so nehmen Sie eine grüne LED wahr. 

Die Farben sind sehr gut zu unterscheiden und auch deutlich zu erkennen. Möchten Sie das geöffnete Tor schließen, genügt ein weiterer Druck auf die Funktionstaste. Sofort schließt sich das Tor und die Garage oder die Einfahrt sind gesichert. Mit dem Aufleuchten der grünen LED wird Ihnen signalisiert, dass Ihr Tor jetzt geschlossen ist.

Neben der Multicolor-LED und der Abfrage-Taste sind vier weitere Funktionstasten vorhanden. Diese sind kreisförmig um die runde Abfragetaste angeordnet und bilden ein einheitliches und elegantes Design.

HS 5 in Variationen

Handsender HS 5 868-BS

  • 4 Tastenfunktionen + 1 Abfragetaste
  • in Schwarz und Weiß erhältlich
Logo reddot design award 2011
HS5 in Weiß mit Halterung
 

Fehlt die Sicht auf das Tor, ist eine Lichtschranke erforderlich

Für das Schließen des Garagentores benötigen Sie zumindest die Sicht zum Tor. Sollte diese nicht bestehen, muss eine Lichtschranke integriert sein bzw. sollte sie installiert werden.

Warum eine Lichtschranke? Mit der Abfrage der Torposition über das Handgerät oder auch über Smart Home haben Sie die Möglichkeit, selbst im Wohnzimmer zu erfahren, ob Ihr Tor noch offen oder geschlossen ist. Sie müssen somit nicht am Tor sein, um den Zustand mit eigenen Augen zu prüfen. Zeigt Ihnen die LED an, dass das Tor noch offen ist, und Sie möchten es schließen, sehen Sie nicht, ob sich gerade etwas in der Durchfahrt befindet. Aus diesem Grunde ist eine Lichtschranke erforderlich. Sie sperrt die Torschließung sofort, wenn sie ein Hindernis in der Durchfahrt wahrnimmt. Lichtschranken sind optisch-elektronische Sicherheitseinrichtungen, bestehend aus Sender und Empfänger. Der Sender schickt einen Lichtstrahl zum Empfänger. Dies ist die Lichtschranke. Befindet sich ein Hindernis in diesem Lichtstrahl, ist er also unterbrochen, werden das Schließen des Tores gestoppt bzw. das Reversieren eingeleitet. Mehr darüber erfahren Sie im Beitrag Lichtschranken - Sicherheit für Toranlagen.

Aus oder an? Relais-Status abfragen

Nicht nur die kompatiblen Torantriebe können Ihnen den Status über den HS 5 mitteilen. Denn auch von Relais-Empfängern lässt sich der Zustand überprüfen. Schließen Sie beispielsweise einen kompatiblen externen Empfänger an eine Außenbeleuchtung an, erfahren Sie über den HS 5, ob das Relais angezogen (LED leuchtet grün) oder abgefallen (LED leuchtet rot) ist. Das ist gleichbedeutend damit, ob die Beleuchtung an- oder ausgeschaltet ist. Der Relaisempfänger ist somit rückmeldefähig. Die Statusabfrage lässt sich durchführen, wenn Sie das Relais zuvor auf Dauerschaltung eingestellt haben.

Zertifizierte Sicherheit

BiSecur ist ein eigenes Verschlüsselungsverfahren für Hörmann-Funksysteme. Über das vom Hersteller selbst entwickelte Verfahren kann kein Fremder oder Dritter das Funksignal kopieren und damit die Funktionalität des Tores beeinträchtigen. Sicherheitsexperten der Ruhr-Universität in Bochum haben die Funkgeräte mit diesem System selbst geprüft und abgenommen. Besonderheit ist neben der zertifizierten Sicherheit die stabile und vor allem störungsfreie Reichweite. BiSecur basiert auf einer 128-Bit-Verschlüsselung, die beispielsweise auch beim Online-Banking zum Einsatz kommt. So können Sie sich auf den geschützten Zugriff verlassen. Neben der innovativen Technik überzeugen die BiSecur Handsender von Hörmann mit einem edlen und hochwertigen Design. Die Grundausstattung gibt es in weißer oder schwarzer Lackierung mit einer hochglänzenden Oberfläche oder mit Struktur. Die Form lässt die Fernbedienung gut in der Hand liegen und vermittelt einen hochwertigen Eindruck. Abgerundet wird das Design mit den Chromkappen an der Oberseite und der Unterseite des Gerätes.

3 Sekunden lang blinkt die LED schnell in der Farbe Rot oder Grün. Sollte sie stattdessen 4 x schnell orange blinken, so ist der Antrieb außer Reichweite und die Abfrage hat nicht funktioniert. 

: LED, 2: Statustaste/Abfragetaste, 3: Funktionstasten

Sie mögen diesen Beitrag?



Ähnliche Beiträge:
Was tun, wenn der Handsender nicht mehr funktioniert?
Neue Handsender einlernen
Batterien wechseln im Hörmann Handsender
Welche Sendefrequenz nutzt mein Hörmann Handsender?
Funkempfänger an Toranlagen ganz einfach nachrüsten
Hörmann Gateway mit neuer BiSecur App
Hörmann Handsender – komfortables Öffnen und Schließen
Funksystem BiSecur von Hörmann


Weitere Produkte:
Hörmann Handsender HSE 1, BiSecur, Struktur schwarz
Hörmann Handsender HSE 4, BiSecur, Struktur komplett schwarz
Hörmann Handsender HSE 4, BiSecur, Struktur schwarz
Hörmann Handsender HSD 2, BiSecur, Chrom-Look
Hörmann Handsender HSZ 1, BiSecur, schwarz
Hörmann Handsender HSZ 2, BiSecur, schwarz
Hörmann Handsender HS 5, BiSecur, Struktur schwarz
Hörmann Handsender HS 5, BiSecur, hochglanz schwarz