Shop Kategorie wählen

Besitzt mein Tor eine Aufschiebesicherung?

Die Hörmann Garagentorantriebe sind mit einer patentierten mechanischen Aufschiebesicherung ausgerüstet. Die automatische Torverriegelung ist in der Antriebsschiene integriert. Sie rastet beim Schließen automatisch ein und hält das Tor fest verschlossen. Auch im Falle eines Stromausfalls bleibt das Garagentor fest verriegelt und kann nicht aufgehebelt werden. Die Führungsschiene ist sehr flach und hat eine Höhe von etwa 30 mm. Aus diesem Grund können die Antriebe für fast alle Garagentore verwendet bzw. nachgerüstet werden.

Achtung: Serienmäßig ist im Inneren der Garage grundsätzlich eine Notentriegelung vorhanden. Um das Tor auch von außen manuell öffnen zu können, benötigen Sie eine entsprechende Notentriegelung.

Automatische Torverriegelung

Sie mögen diesen Beitrag?



Ähnliche Beiträge:
Standardgrößen bei Garagentoren
Hilfe zu den möglichen Fehlermeldungen vom Toröffner SupraMatic
Wie kann man eine Feder am Sektionaltor richtig spannen?
Hörmann Sectionaltore - S-Sicke, M-Sicke oder L-Sicke?
Funkempfänger an Toranlagen ganz einfach nachrüsten
Hörmann Sectionaltore - Reinigung, Wartung und Pflege
Garagentorantrieb ohne Strom
Warum bewegt sich mein Garagentor nicht, obwohl der Antriebsmotor läuft?


Weitere Produkte:
Hörmann Adapter Handsenderhalter für Rollstuhl und Rollator
Hörmann Sektionaltor 2315 x 2080 mm mit oder ohne Antrieb
Hörmann Garagentor 2315 x 2080 mm mit oder ohne Torantrieb
Hörmann Sektionaltor 2500 x 2125 mm mit oder ohne Antrieb
Hörmann Sektionaltor 2375 x 2125 mm mit oder ohne Antrieb
Hörmann Sektionaltor 2440 x 2080 mm mit oder ohne Antrieb
Hörmann Garagentor 2440 x 2080 mm mit oder ohne Torantrieb
Hörmann Sektionaltor 2500 x 2500 mm mit oder ohne Antrieb