Shop Kategorie wählen

Antriebe und Tore für Sammelgaragentore

An Sammelgaragen werden hohe Ansprüche gestellt, da sie mehrere Fahrzeuge unterbringen und dennoch leise in ihrer Funktionsweise sein müssen. Die Sammelgaragen von Hörmann unterscheiden sich vor allem durch ihre Antriebsarten und die Öffnungsgeschwindigkeiten der Tore. Für das Sammelgaragentor ET 500 dienen der Antrieb SupraMatic H sowie ITO 400/ITO 400FU. In dieser Garage finden 50 Fahrzeuge und mehr Platz. Die Öffnungsgeschwindigkeit des Tores beträgt zwischen 200 und 300 mm/s. Das Tor hat eine Durchfahrtsbreite von 5.500 bis 6.000 Millimeter. Die Durchfahrtshöhe variiert ebenfalls je nach Antrieb zwischen 2.480 und 3.000 Millimetern. Weiter Tortypen, die sich für Sammelgaragen eignen, sind das Industrie-Sektionaltor, das Rolltor sowie Rollgitter. Auch das Spiraltor HSS 6530 kommt infrage. Hierfür ist allerdings kein Antrieb nötig. Rolltor und Rollgitter arbeiten mit Steckantrieb und Kettenantrieb. Hörmann bietet aufeinander abgestimmte Systeme für die Sammelgarage an. Auch Standsäulen und Signalleuchtanlagen sind so möglich. Die Sicherheit der Tore ist geprüft. Gerade bei einer Sammelgarage ist es wichtig, dass der Torlauf leise ist. Zudem sind eine lange Lebensdauer und ein schonender Antrieb Voraussetzung. Die Torflügel der Sammelgaragen schwenken nur geringfügig aus und auch der Sturzbedarf ist minimal. Gerade wenn nicht viel Raum zur Verfügung steht, bieten sich jene Torsysteme für die Sammelgarage an. Außerdem müssen die Tore von Hörmann nicht gewartet werden. Für die Industrie oder private Wohnräume eignen sich die Sammelgarage wegen der ruhigen Torführung. Eine Notentriegelung ist am Führungsschlitten angebracht, um das Tor auch manuell öffnen zu können. Für die geschäftliche Nutzung der Garage bieten sich die geringen Frequenzen beim Öffnen und Schließen des Tores an. Denn dadurch ist eine entsprechende Sicherheit vor dem Eintreten unbefugter Personen gewährleistet.

Sie mögen diesen Beitrag?



Ähnliche Beiträge:
Standardgrößen bei Garagentoren
Hilfe zu den möglichen Fehlermeldungen vom Toröffner SupraMatic
Wie kann man eine Feder am Sektionaltor richtig spannen?
Hörmann Sectionaltore - S-Sicke, M-Sicke oder L-Sicke?
Funkempfänger an Toranlagen ganz einfach nachrüsten
Hörmann Sectionaltore - Reinigung, Wartung und Pflege
Wie erfolgt das Einlernen des Antriebs EcoStar Liftronic?
Warum bewegt sich mein Garagentor nicht, obwohl der Antriebsmotor läuft?


Weitere Produkte:
Hörmann Adapter Handsenderhalter für Rollstuhl und Rollator
Hörmann Sektionaltor 2315 x 2080 mm mit oder ohne Antrieb
Hörmann Garagentor 2315 x 2080 mm mit oder ohne Torantrieb
Hörmann Sektionaltor 2500 x 2125 mm mit oder ohne Antrieb
Hörmann Sektionaltor 2375 x 2125 mm mit oder ohne Antrieb
Hörmann Sektionaltor 2440 x 2080 mm mit oder ohne Antrieb
Hörmann Garagentor 2440 x 2080 mm mit oder ohne Torantrieb
Hörmann Sektionaltor 2500 x 2500 mm mit oder ohne Antrieb