Shop Kategorie wählen

Möglichkeiten der Toröffner für Garagen

Im Bezug auf Tore für Garagen gibt es die unterschiedlichsten Ausführungen. Während die einen ein manuelles Tor bevorzugen, setzen die anderen eher auf High-Tech-Varianten und entscheiden sich für einen automatischen Toröffner. Garagen kommen nun mal ohne ein Tor nicht aus, denn immerhin soll ja das Fahrzeug und alle anderen Dinge in der Garage nicht nur vor den Witterungseinflüssen geschützt werden, sondern auch vor Diebstahl. Viele Hausbesitzer entscheiden sich dabei nicht mehr unbedingt für die manuellen Garagentore, die man Man-Power geöffnet und geschlossen werden müssen, sondern für diejenigen Garagentore, die über einen automatischen Torantrieb verfügen. Die Vorteile von einem solchen Garagentorantrieb liegen auf der Hand, denn hierbei öffnet sich das Garagentor auf Knopfdruck per Handsender. Das Öffnen des Tores ist besonders bequem.

Die Antriebsarten sind dabei sehr unterschiedlich, denn es existieren beispielsweise mechanische oder hydraulische Torantriebe. Am häufigsten zum Einsatz kommen im Bereich der Torantriebe die mechanischen Varianten. Einer der Vorteile eines solchen Garagentorantriebs besteht darin, dass sie für fast alle Breiten von Garagentoren einsetzbar sind. Sicherheit bietet ein solcher Garagetorantrieb aufgrund der integrierten Selbstverriegelung. Damit kann das Garagentor nicht aufgedrückt oder aufgeschoben werden. Zusätzlich gibt es immer eine Notentriegelung innen, die zum Einsatz kommt, wenn der Strom ausfällt.

Ausgelöst wird dieser Garagentorantrieb durch einen Handsender, dessen Funkverbindung mit dem Garagentor verbunden ist. Damit fahren Sie die Einfahrt zur Garage hinauf und können ohne aussteigen und ohne Kraftanstrengung das Tor automatisch öffnen lassen. Eingesetzt werden kann ein Toröffner bei jeder Art von Garage, sodass es keine Rolle spielt, ob es sich um eine Fertiggarage oder eine selbst gebaute Garage handelt. Beim Eigenbau sollten jedoch DIN-Normen eingehalten werden, damit problemlos ein automatischer Garagentorantrieb integriert werden kann.

Ein Toröffner lässt sich bei bereits bestehenden Garagentoren nachträglich montieren und den Komfort deutlich erhöhen.

Sie mögen diesen Beitrag?



Ähnliche Beiträge:
Standardgrößen bei Garagentoren
Hilfe zu den möglichen Fehlermeldungen vom Toröffner SupraMatic
Baugenehmigung Garage
Warum bewegt sich mein Garagentor nicht, obwohl der Antriebsmotor läuft?
Feuchte Garage mit Schimmel in der Garage – was tun?
Garagentorantrieb ohne Strom
Unterschiede bei den Garagentorantrieben SupraMatic zum ProMatic
Die Torsionsfeder am Garagentor wechseln


Weitere Produkte:
Hörmann Garagentor 2315 x 2080 mm mit oder ohne Torantrieb
Hörmann Garagentor 2440 x 2080 mm mit oder ohne Torantrieb
Hörmann Sektionaltor 5000 x 2250 mm inkl. Garagentorantrieb
Hörmann SupraMatic HT Garagentorantrieb Serie 3
Hörmann Sektionaltor 5000 x 2125 mm inkl. Garagentorantrieb
Hörmann Steckernetzteil für LED-Lichtleiste am Garagentor
Hörmann Wechselakku WA 24 V für ProMatic Akku Garagentorantriebe
Hörmann Zahnriemen Keilriemen für GTS 30 und 35 Garagentorantriebe