Shop Kategorie wählen

Nicht zu vernachlässigen: Die Farb- und Oberflächenauswahl für Garagentore

Die Stahltore von Hörmann sind mit einer farbigen Polyester-Pulvergrundbeschichtung versehen. Dabei sind alle Torblätter ideal vor Witterungseinflüssen und Korrosion sicher. Auch bei Stahltoren mit Decograin Oberfläche ist dieser Anspruch erfüllt. Die Decograin-Oberfläche in Holzoptik ist UV-beständig und besteht aus einer Kunststoff-Folienbeschichtung. Sie vereint dadurch die Vorteile eines Stahlblechtores mit der originalen Optik von Holz. Die Decograin Holzoptik gibt es in den Farben Golden Oak oder Rosewood. Die Stahltore sind serienmäßig in Verkehrsweiß erhältlich. Dazu erhältlich sind insgesamt 15 verschiedenen Farben, die von Hörmann bevorzugt angeboten werden. Nach der RAL-Farbtabelle besteht jedoch die Möglichkeit, zusätzlich circa 200 weitere Farben zu wählen. Allerdings stehen keine Perleffekte und Metallicfarben zur Verfügung. Alle Seiten des Tores werden mit Farbe versehen, sodass ein harmonischer Gesamteindruck entsteht. Neben Verkehrsweiß gibt es: Anthrazitgrau, Weißaluminium, Terrabraun, Lehmbraun, Ockerbraun, Fenstergrau, Lichtgrau, Steingrau sowie Tannengrün, Moosgrün, Taubenblau, Stahlblau, Saphirblau, Rubinrot und Helleelfenbeinfarbe. Für den besonderen Look lassen sich die Tor- und Haustüren miteinander in der Farbwahl kombinieren. Die Berry-Schwingtore sind wie die Haustür-Motive von Hörmann mit einem edlen Strukturlack in der Farbe Anthrazit versehen. Für die Holztore gibt es sechs Farbtöne, die eine seidenmatte Oberfläche erzeugen. Die Farbes sind lichtecht und witterungsbeständig. Der Torrahmen ist ebenfalls Polyester-pulvergrundbeschichtet in Weiß. Die Farbtöne der Holztore sind: Reinweiß, Fichtengelb, Royalblau, Taubenblau, Tannengrün und Lichtgrau. Alle Motive der Holztore gibt es in zwei Holzarten – Nordische Fichte und Hemlock. Das Softline-Design verleiht den Toren einen zusätzlichen soliden und anmutigen Anstrich. Dazu sind alle Profilbretter sanft abgerundet und mit Holz-Motiven versehen. Bei Bedarf ist auch die Zarge mit Holz verkleidet.

Sie mögen diesen Beitrag?

535
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×