Shop Kategorie wählen

Die Qual der Wahl bei Garagentorantrieben: ProMatic und SupraMatic

Zwei der erfolgreichen Produkte des Garagentorherstellers Hörmann sind die Antriebsserien ProMatic und SupraMatic. Der Marktführers führt über seinen Fachhändler alle Merkmale und Vorteile der beiden Modelle auf. Für Schwingore ist der ProMatic-Antrieb prädestiniert. Die leichten Tore benötigen einen Antrieb, der nicht nur in seiner Zugkraft auf diese abgestimmt ist, sondern auch ruhig arbeitet. Bei schweren Toren ist dieser Umstand weniger gegeben. Die Sanft-Stopp-Automatik bietet sich neben den Schwingtoren auch bei allen anderen Toren an, die aufgrund einer guten Schonung über die Jahre einwandfrei arbeiten sollen. Durch den Aufhebelschutz, der bei der Serie SupraMatic und ProMatic vorhanden ist, haben Einbrecher wenig Chancen. Unbefugte gelangen nicht in die Garage und können den Antrieb nicht zerstören, da sich dieser innerhalb der Räume befindet. Die starken Modelle des Herstellers gehören zur ProMatic P-Serie. Bei einer Garage ohne Stromanschluss ist die Verwendung des ProMatic Antriebes sinnvoll. Der Akku des Antriebes öffnet auch hier leichte Tore und das Solarpanel ermöglicht die Bedienung ohne aufwendiges Aufladen des Antriebes. Der Akku ist bei Hörmann jederzeit zum Nachrüsten der Garagen erhältlich. Der Antrieb SupraMatic ist das leistungsstärkste Antriebsmodell. Es steuert alle Arten von Garagentoren. Zu seinen Merkmalen gehört die einstellbare Öffnungshöhe. Für jedes Gerät bietet Hörmann Ersatzteile und Zubehör an. Die Bedienung der Tore ist dadurch erleichtert. Schwingtore sowie Sectional- und Drehtore arbeiten seit Jahrzehnten mit den Antrieben des Fachhändlers. Die Tore weisen neben einer robusten Materialverarbeitung auch beständige Zuverlässigkeit auf. Nach den DIN-Normen unterliegen sie einer wiederholten Kontrolle hinsichtlich ihrer Funktionstüchtigkeit und Sicherheit.

Sie mögen diesen Beitrag?

656
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×